Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Was die Promis an Designerin Lena Hoschek lieben

Berlin Fashion Week  

Was die Promis an Designerin Lena Hoschek lieben

Von Maria Holzhauer, Janna Specken

17.01.2019, 15:26 Uhr
Was die Promis an Designerin Lena Hoschek lieben. Jana Julie Kilka und Fiona Erdmann: Nicht ganz im Partnerlook, aber dafür gleich gemustert bei der Show von Designerin Lena Hoschek. (Quelle: Matthias Nareyek/Getty Images for Lena Hoschek)

Jana Julie Kilka und Fiona Erdmann: Nicht ganz im Partnerlook, aber dafür gleich gemustert bei der Show von Designerin Lena Hoschek. (Quelle: Matthias Nareyek/Getty Images for Lena Hoschek)

In Berlin steht derzeit alles im Zeichen der Mode. Es ist Fashion Week. An verschiedenen Locations werden neue Kollektionen vorgestellt. Ein Starauflauf ist da garantiert. So wie bei der Show von Lena Hoschek. 

In Plauderlaune zeigen sich Fiona Erdmann und Jana Julie Kilka auf dem schwarzen Teppich kurz bevor die Show von Lena Hoschek startet. Die beiden freuen sich auf die neue Mode der österreichischen Designerin, erzählen sie t-online.de, und auch darauf, wie sie sie inszeniert. Denn das ist bei Lena Hoschek immer wieder eine Besonderheit. 

Abwechslungsreich und so schön weiblich

"Lena Hoschek ist eine derjenigen, die ich mir unheimlich gerne anschaue. Ich mag die Klamotten total gerne. Sie hat so tolle verschiedene Styles", erzählt Fiona im Interview mit t-online.de. Schwärmend fügt sie hinzu: "Auch die Locations sind immer sehr abwechslungsreich." Vor genau einem Jahr hat Lena ihre neueste Kollektion beispielsweise im botanischen Garten in Berlin präsentiert, im Sommer gab es eine Tutti-Frutti-Party auf dem Laufsteg. Die aktuelle Show stand unter dem Motto "Men at Work".

Aus derben Materialien und gedeckten Farbtönen, die in der klassischen Herrengarderobe zu finden sind, schaffte Lena Hoschek mit weiblichen Schnitten und vielen besonderen Details eine neue Kollektion. Ein Rodeohemd wurde beispielsweise zum bodenlangen Kleid. Weitere Inspiration holte sich die Designerin bei Berühmtheiten wie Nick Cave, Noel Gallagher oder Wes Anderson, aber auch bei der Arbeitskleidung früherer Industriearbeiter.

Die neue Kollektion von Lena Hoschek: Unter den Models auch Franziska Knuppe (ganz vorne). (Quelle: dpa/Bildfunk)Die neue Kollektion von Lena Hoschek: Unter den Models auch Franziska Knuppe (ganz vorne). (Quelle: Bildfunk/dpa)Lena Hoschek: Die Designerin wird nach der Show mit Applaus überhäuft. (Quelle: Reuters/Fabrizio Bensch)Lena Hoschek: Die Designerin wird nach der Show mit Applaus überhäuft. (Quelle: Fabrizio Bensch/Reuters)

Bei den Promis dürfte sie damit gepunktet haben. Denn alles, was Moderatorin Jana Julie Kilka an Lena Hoscheks Mode gefällt, ist auch bei der neuesten Kollektion wiederzufinden: "Lena Hoschek hat sehr weibliche Schnitte. Klassische Kleider, die tailliert sind und über die Knie gehen und weit ausgestellt sind. Das erinnert mich so ein bisschen an die Landhausfilme von früher, aber sehr viel peppiger. So dass wir jungen Leute das auch sehr gerne tragen", erzählt die 31-Jährige t-online.de.

"Mir ist das total wurscht"

Sie nehmen es mit Humor: Auf dem schwarzen Teppich sind Fiona Erdmann und Jana Julie Kilka direkt freudig aufeinander zugelaufen. (Quelle: Matthias Nareyek/Getty Images for Lena Hoschek)Sie nehmen es mit Humor: Auf dem schwarzen Teppich sind Fiona Erdmann und Jana Julie Kilka direkt freudig aufeinander zugelaufen. (Quelle: Matthias Nareyek/Getty Images for Lena Hoschek)


Dass die jungen Leute Lenas Designs gerne tragen, sieht man auf dem Red Carpet. Besonders als Fiona und Jana Julie sich dort sehen, aufeinander zustürmen und gemeinsam für Fotos posieren. Der Grund: Sie tragen den gleichen Allover-Print. Schlimm finden sie das nicht. Ganz im Gegenteil, wie Jana Julie erzählt: "Mir ist das total wurscht, ob jemand dasselbe an hat wie ich. Solange das nicht bei meiner eigenen Hochzeit der Fall ist." 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal