Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ariana Grande erlebt peinliche Tattoo-Panne

Das war nicht geplant  

Ariana Grande erlebt kuriose Tattoo-Panne

31.01.2019, 17:06 Uhr | lc , t-online.de

 (Quelle: Itsin TV)

Ariana Grande: Die Sängerin lag mit ihrem neuen Tattoo gründlich daneben. (Quelle: Itsin TV)

Ariana Grande lässt falsches Tattoo ausbessern

Ariana Grande präsentierte auf Instagram stolz ihr neues japanisches Tattoo. Einigen Fans fiel allerdings auf: Die Zeichen bedeuteten nicht das, was sich die Sängerin gewünscht hatte. (Quelle: Itsin TV)

Ariana Grande: Die Sängerin lag mit ihrem neuen Tattoo gründlich daneben. (Quelle: Itsin TV)


Ariana Grande hat allen Grund zur Freude. Mit ihrem Song "7 Rings" steht sie in den US-Charts auf Platz 1. Aus diesem Grund wollte die Sängerin den Titel auch unter der Haut tragen und ging zum Tätowierer. Doch es kam zu einer Panne. 

Die 25-Jährige ließ sich den Titel ihres Erfolgssongs in japanischen Schriftzeichen auf ihre Handfläche stechen. Doch mit Tattoos in fremden Sprachen ist das ja oft so eine Sache. Und so kam es, wie es kommen musste: Zu lesen war dort nicht "7 Rings", sondern "kleiner Grill". Im Netz fiel dieser Fehler schnell auf.

Endlich fertig: Das Tattoo von Ariana Grande. (Quelle: Ariana Grandy/Instagram)Endlich fertig: Das Tattoo von Ariana Grande. (Quelle: Ariana Grandy/Instagram)

An der Unwissenheit des Tätowierers lag es jedoch nicht. Ariana Grande soll so große Schmerzen gehabt haben, dass sie die Prozedur vorzeitig abgebrochen habe. Das Tattoo ist also nicht gänzlich falsch, sondern nur unvollständig. Zunächst wollte sie es aufgrund der Schmerzen aber nicht fertigstellen lassen. In einer Instagram-Story bedankt sie sich jetzt jedoch bei ihrem Tätowierer: "Bisschen besser. Dank an @kanenavasard, das in Ordnung gebracht zu haben. Und an meinen Arzt für die Lidocain-Spritzen." 


Das Tattoo zu ihrem Song ist nun also komplett. Über den zeitweise unfertigen Schriftzug kann sie auch jetzt noch lachen und erklärt in ihrer Instagram-Story abschließend: "Ruhe in Frieden, kleiner Grill. Vermisse dich. Ich mochte dich echt."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal