Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Matthias Schweighöfer: Schauspieler teilt erstes Pärchenfoto mit seiner Ruby

Jetzt ist es offiziell  

Matthias Schweighöfer teilt erstes Pärchenfoto mit Ruby O. Fee

07.02.2019, 21:04 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: imago/Hartenfelser)
Matthias Schweighöfer: So gibt er seine neue Liebe bekannt

Matthias Schweighöfer hat "inzwischen eine neue Frau". Das verkündete der Schauspieler auf Instagram. Jetzt folgte eine süße Liebeserklärung. (Quelle: SAT.1)

Matthias Schweighöfer: So gibt er seine neue Liebe bekannt. (Quelle: SAT.1)


Jetzt ist es offiziell: Ja, Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee sind ein Paar. Das bestätigten beide jetzt mit einem intimen Bild auf Instagram.

Ende Januar hatte Matthias Schweighöfer die Trennung von seiner langjährigen Freundin Ani bekannt gegeben. Im selben Statement teilte der Schauspieler auch mit, dass es schon eine neue Frau in seinem Leben gibt. Um wen es sich handelt, hatte der zweifache Vater damals nicht verraten.

Matthias liebt Ruby

Doch schnell machten Gerüchte die Runde: Matthias Schweighöfer liebt Ruby O. Fee – und andersrum. Das haben beide jetzt auch bestätigt. Auf Instagram teilte die gebürtige Costa Ricanerin ein gemeinsames Schwarz-Weiß-Foto. Zu sehen ist, wie das Paar eng umschlungen im Auto auf der Rückbank sitzt. Er hält sie im Arm, sie fällt ihm um den Hals. Dazu postete die Schauspielerin ganz simpel ein rotes Herz. 

View this post on Instagram

❤️ Foto by @philipp_gladsome

A post shared by Ruby O.Fee (@rubyofee) on

Auch der 37-Jährige postete das Foto auf seinem Instagram-Profil. Dazu schrieb er: "Hangover." Dahinter setzte er ebenfalls ein Herz-Emoji. Dass ihm die 15 Jahre jüngere Schauspielerin den Kopf verdreht hat, hatte er bereits in einem Interview kurz nach dem offiziellen Liebes-Aus verraten. Auf seinem Album ist ein Song zu finden, der Ruby O. Fee gewidmet ist.
 

 
"Es ist so ein kleines Liebesbekenntnis an eine coole Frau. Der Song heißt 'Moonstone'. So heißt die Frau mit zweitem Namen", erzählte er Ende Januar. Zu diesem Zeitpunkt wusste jedoch noch niemand, wen Matthias Schweighöfer wirklich mit "Moonstone" meinte. Wenige Tage später ist klar: Die Rede kann nur von Ruby O. Fee sein. Die 22-Jährige heißt mit vollständigen Namen Ruby Moonstone Camilla Willow Fee.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe