Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Britischer Schauspieler Albert Finney ist im Alter von 82 gestorben

Er wurde 82 Jahre alt  

Britischer Schauspieler Albert Finney ist gestorben

08.02.2019, 16:38 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: Imago/ZUMA Press)
Schauspieler Albert Finney gestorben

Der britische Schauspieler Albert Finney ist gestorben. Er sei laut britischen Medien nach kurzer Krankheit friedlich im Kreise seiner liebsten gestorben. (Quelle: t-online.de)

Mit 82 Jahren: Der Schauspieler Albert Finney ist gestorben. (Quelle: t-online.de)


Trauer um Albert Finney. Der britische Schauspieler ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 82 Jahren nach kurzer Krankheit. 

Vom Tod Albert Finneys berichten diverse britische Medien unter Berufung auf einen Sprecher der Familie. Auch dem "Telegraph" liegt das Statement vor. 

In diesem heißt es: "Albert Finney ist im Alter von 82 Jahren nach einer kurzen Krankheit friedlich im Kreise seiner Liebsten eingeschlafen." Die Familie bitte in dieser schwierigen Zeit um die Wahrung der Privatsphäre.

Ein großer Charakterdarsteller

Albert Finney wurde am 9. Mai 1936 in Salford in England geboren. Er studierte in London Schauspiel. Bis Ende der Fünfzigerjahre stand er meistens in Shakespeare-Stücken wie "Sommernachtstraum" oder "Othello" auf der Bühne. In den Sechzigern zog es ihn endgültig vor die Kamera. 

Für die Hauptrolle in "Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen" erhielt er 1964 seine ersten Oscar- und Golden Globes-Nominierungen. 1966 spielte er in "Zwei auf gleichem Weg" an der Seite von Audrey Hepburn. 1974 spielte er in "Mord im Orient-Expreß" die Hauptrolle. 2000 war er in "Erin Brockovich" zu sehen, 2002 mimte er Winston Churchill in "The Gathering Storm" und 2012 übernahm er sowohl eine Rolle in "Das Bourne Vermächtnis" als auch in "James Bond 007 – Skyfall". Um nur einige bekannte Filme zu nennen, in denen Finney zu sehen war. 

Albert Finney 1970 im Musicalfilm "Scrooge" als Protagonist Ebenezer Scrooge.  (Quelle: Keystone/Hulton Archive/Getty Images)Albert Finney 1970 im Musicalfilm "Scrooge" als Protagonist Ebenezer Scrooge. (Quelle: Keystone/Hulton Archive/Getty Images)

Zwar wurde er nie mit einem ausgezeichnet, aber fünfmal für einen Oscar nominiert. Für den britischen Filmpreis BAFTA war er 13 mal nominiert, dreimal wurde er damit ausgezeichnet. Hinzu kommen neun Nominierungen bei den Golden Globe, von denen er schließlich drei mit nach Hause nehmen konnte. Diese und viele weitere Preise hatte Albert Finney im Regal stehen. Er zählte zu den bekanntesten Charakterdarstellern aus Großbritannien.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe