• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Britischer Schauspieler Albert Finney ist im Alter von 82 gestorben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextFriedrich Merz liegt im KrankenhausSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für ein VideoDeutschlands letzter Playboy ist totSymbolbild für ein VideoUnglaubliche Szenen im FreibadSymbolbild für einen TextNew York befürchtet Ausbruch von PolioSymbolbild für einen TextEurojackpot: Das sind die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextNeuer Tabellenführer in der 2. LigaSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Britischer Schauspieler Albert Finney ist gestorben

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 08.02.2019Lesedauer: 2 Min.
Albert Finney: 13 mal war er für den British Academy Film Award nominiert, drei mal durfte er den Preis auch mit nach Hause nehmen.
Albert Finney: 13 mal war er für den British Academy Film Award nominiert, drei mal durfte er den Preis auch mit nach Hause nehmen. (Quelle: Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trauer um Albert Finney. Der britische Schauspieler ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 82 Jahren nach kurzer Krankheit.

Vom Tod Albert Finneys berichten diverse britische Medien unter Berufung auf einen Sprecher der Familie. Auch dem "Telegraph" liegt das Statement vor.


Diese Persönlichkeiten sind 2018 gestorben

Er war der Meister des italienischen Films: Bernardo Bertolucci ist am 26. November im Alter von 77 Jahren nach langer Krankheit gestorben.
Berühmt wurde er als Auswanderer von "Goodbye Deutschland": Jens Büchner ist am 17. November nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.
+36

In diesem heißt es: "Albert Finney ist im Alter von 82 Jahren nach einer kurzen Krankheit friedlich im Kreise seiner Liebsten eingeschlafen." Die Familie bitte in dieser schwierigen Zeit um die Wahrung der Privatsphäre.

Ein großer Charakterdarsteller

Albert Finney wurde am 9. Mai 1936 in Salford in England geboren. Er studierte in London Schauspiel. Bis Ende der Fünfzigerjahre stand er meistens in Shakespeare-Stücken wie "Sommernachtstraum" oder "Othello" auf der Bühne. In den Sechzigern zog es ihn endgültig vor die Kamera.

Für die Hauptrolle in "Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen" erhielt er 1964 seine ersten Oscar- und Golden Globes-Nominierungen. 1966 spielte er in "Zwei auf gleichem Weg" an der Seite von Audrey Hepburn. 1974 spielte er in "Mord im Orient-Expreß" die Hauptrolle. 2000 war er in "Erin Brockovich" zu sehen, 2002 mimte er Winston Churchill in "The Gathering Storm" und 2012 übernahm er sowohl eine Rolle in "Das Bourne Vermächtnis" als auch in "James Bond 007 – Skyfall". Um nur einige bekannte Filme zu nennen, in denen Finney zu sehen war.

Albert Finney 1970 im Musicalfilm "Scrooge" als Protagonist Ebenezer Scrooge.
Albert Finney 1970 im Musicalfilm "Scrooge" als Protagonist Ebenezer Scrooge. (Quelle: Keystone/Hulton Archive/Getty Images)

Zwar wurde er nie mit einem ausgezeichnet, aber fünfmal für einen Oscar nominiert. Für den britischen Filmpreis BAFTA war er 13 mal nominiert, dreimal wurde er damit ausgezeichnet. Hinzu kommen neun Nominierungen bei den Golden Globe, von denen er schließlich drei mit nach Hause nehmen konnte. Diese und viele weitere Preise hatte Albert Finney im Regal stehen. Er zählte zu den bekanntesten Charakterdarstellern aus Großbritannien.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Rolf Eden versprach: "350.000 Euro für die Frau, auf der ich sterbe"
Von Nicole Morgenstern
London
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website