Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sophie Hermann: Kennen Sie schon die Stieftochter von Uschi Glas?

In England ist Sophie ein It-Girl  

Kennen Sie schon die Stieftochter von Uschi Glas?

18.02.2019, 19:24 Uhr | rix, t-online.de

Sophie Hermann: Kennen Sie schon die Stieftochter von Uschi Glas?. Uschi Glas und Sophie Hermann: Ihre Stieftochter ist in England ein It-Girl. (Quelle: imago)

Uschi Glas und Sophie Hermann: Ihre Stieftochter ist in England ein It-Girl. (Quelle: imago)

Jeder kennt Ben Tewaag, den Sohn von Uschi Glas. Ihre Stieftochter Sophie Hermann hingegen ist in Deutschland eine völlig Unbekannte, dafür in England ein Star.

Mitte der Siebzigerjahre verliebte sich Uschi Glas in Bernd Tewaag. Der Filmproduzent und die Schauspielerin wurden ein Paar und Eltern von drei Kindern. 1976 kam Sohn Ben zur Welt, sechs Jahre später sein kleiner Bruder Alex. 1986 bekam Uschi Glas mit Tochter Julia dann auch noch ein Mädchen. Doch was kaum jemand weiß: Die 74-Jährige hat noch eine Stieftochter.

Sophie Hermann: Model, Schauspielerin, Designerin

Die Beziehung mit Bernd Tewaag ging 2003 in die Brüche. Zwei Jahre später heiratete Uschi Glas den Unternehmensberater Dieter Hermann. Der brachte in die Ehe eigene Kinder, unter anderem auch Tochter Sophie.

Die 32-Jährige wohnt in London, arbeitet als Model und Schauspielerin. Doch in Deutschland ist die gebürtige Münchnerin eher unbekannt – anders als in Großbritannien. Dort ist sie tatsächlich ein Star.

Fünf Jahre lang stand sie für "Made in Chelsea" vor der Kamera. Die Reality-Serie, die das aufregende Leben junger Upper-Class-Menschen in London zeigt, lockte wöchentlich zwei Millionen Briten vor die Bildschirme, gewann sogar einen BAFTA Award. Die Klatschpresse in England ist begeistert von dem Mädchen aus München, berichtet regelmäßig über das deutsche It-Girl.

Auch In Deutschland hatte Sophie Hermann gehofft Fuß zu fassen. 2015 war sie zum Beispiel bei "Promi Shopping Queen" zu sehen. Denn für Mode hat sie schon immer ein Gespür. "Schon als Achtjährige habe ich Kleider für mich und meine Schwester entworfen", erzählte sie mal in einem Interview. "Und ich habe auch Uschi schon Klamotten mitgebracht." 
 

 
Bevor Sophie nach London zog, wohnte sie in Mailand. Dort studierte die heute 32-Jährige Modedesign. Als Designerin will sie durchstarten. Ihr großes Vorbild: Victoria Beckham.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal