Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nach Tod von Luke Perry (✝52): Bewegende Worte von seiner Tochter Sophie

"Beverly Hills"-Star stirbt mit 52  

Nach Tod von Luke Perry: Bewegende Worte von Tochter Sophie

06.03.2019, 18:47 Uhr | rix, t-online.de

Schauspieler Luke Perry ist tot (Quelle: t-online.de)
Schauspieler Luke Perry ist tot

Luke Perry, bekannt aus der US-Serie „Beverly Hills, 90201“ ist tot. Der Schauspieler erlag den Folgen eines massiven Schlaganfalls. (Quelle: t-online.de)

Luke Perry: Der Schauspieler starb am 4. März an den Folgen eines Schlaganfalls. (Quelle: t-online.de)


Am 4. März ist Luke Perry verstorben. Der "Beverly Hills"-Star hinterlässt neben seiner Verlobten Wendy auch seine Kinder Jack und Sophie. Letztere hat sich nun mit bewegenden Worten zum plötzlichen Tod ihres Vaters geäußert.

Völlig überraschend ist Luke Perry am Montag verstorben. Der Schauspieler hatte sich nach einem schweren Schlaganfall nicht mehr erholt. Im Alter von 52 Jahren ist der "Beverly Hills"-Star an den Folgen gestorben. Der Tod kam nicht nur für seine Fans total unerwartet, auch für seine Familie, vor allem für Tochter Sophie.

Sophie war in Malawi

Am Mittwoch war Luke Perry ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Schauspieler hatte einen massiven Schlaganfall erlitten. Zu der Zeit befand sich seine Tochter in Malawi. Dort wollte sich die 18-Jährige seit Januar für vier Monate freiwillig engagieren.

Doch als Sophie vom Schicksal ihres Vaters hörte, brach sie ihre Reise ab, kehrte zurück in die Staaten. "In der vergangenen Woche ist einiges passiert. Alles geschieht so schnell", schrieb sie jetzt zu einem Foto von sich und ihrem Papa. "Ich bin gerade rechtzeitig zurück aus Malawi, um bei meiner Familie zu sein."

Am Montag ist Luke Perry im Alter von 52 Jahren an den Folgen des Schlaganfalls gestorben. "In den letzten 24 Stunden habe ich überwältigend viel Liebe und Unterstützung erfahren dürfen", so seine Tochter weiter. "Ich bin nicht wirklich sicher, was ich sagen oder tun soll in so einer Situation. Das ist etwas, auf das du nie vorbereitet wurdest, wie du damit umgehen sollst, vor allem wenn es in der Öffentlichkeit passiert." Sie und ihre Familie seien jedoch dankbar für die Anteilnahme. Es sind Worte, die ans Herz gehen, und nur schwer erahnen lassen, was die Familie aktuell durchstehen muss.
  

  
Luke Perry war vor allem durch seine Rolle in "Beverly Hills, 90210" bekannt geworden. In der Kultserie verkörperte er Dylan McKay. Für viele war er der Mädchenschwarm der Neunzigerjahre. Die jüngeren Zuschauer kennen ihn als Fred Andrews aus der Netflix-Serie "Riverdale".

Verwendete Quellen:
  • Instagram-Profil von Sophie Perry

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe