Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Luke Perry ist tot: "Beverly Hills, 90210"-Schauspieler stirbt an Schlaganfall

Nach Schlaganfall  

"Beverly Hills, 90210"-Star Luke Perry ist gestorben

05.03.2019, 07:26 Uhr | t-online.de, JSp

Schauspieler Luke Perry ist tot (Quelle: t-online.de)
Schauspieler Luke Perry ist tot

Luke Perry, bekannt aus der US-Serie „Beverly Hills, 90201“ ist tot. Der Schauspieler erlag den Folgen eines massiven Schlaganfalls. (Quelle: t-online.de)

Luke Perry: Der Schauspieler starb am 4. März an den Folgen eines Schlaganfalls. (Quelle: t-online.de)


Der US-Schauspieler Luke Perry ist tot. Wie sein Management jetzt bestätigte, starb der 52-Jährige an den Folgen eines schweren Schlaganfalls. 

Luke Perry starb am Montagmorgen im St. Joseph's Hospital in Burbank, wie ein Sprecher des Künstler bestätigte. Der "Beverly Hills, 90210"-Star war in den letzten Stunden umgeben von seinen Kindern Jack und Sophie sowie seiner Verlobten Wendy Madison Bauer. Auch seine Ex-Frau Minnie Sharp, seine Mutter, sein Stiefvater, sein Bruder und seine Schwester sollen genauso vor Ort gewesen sein, wie mehrere andere enge Verwandte. 

"Die Familie dankt der Menge an Unterstützung und Gebeten, die Luke aus aller Welt erreicht haben, und bittet um Schutz ihrer Privatsphäre in dieser Zeit großer Trauer", hieß es in einer Mitteilung.

Künstliches Koma nach Schlaganfall 

Der Schauspieler soll bereits in der vergangenen Woche nach einem schweren Schlaganfall am Mittwoch ins Krankenhaus eingeliefert worden sein, wie das US-Portal "tmz" berichtet. Um Hirnschäden zu vermeiden, sei er von den Ärzten in ein künstliches Koma versetzt worden. Luke Perry konnte sich allerdings nicht mehr erholen. Die Schäden waren bereits zu schwer. 

Der Schauspieler wurde 1966 in Mansfield geboren und wuchs in einem Dorf in Ohio auf. Sein Vater arbeitete in einem Stahlwerk und starb bereits 1980. Seine Eltern ließen sich scheiden, als er sechs Jahre alt war. 1978 heiratete seine Mutter erneut. Luke Perry nahm Schauspielunterricht, den er sich durch einen Job in einer Fabrik und als Straßenbauarbeiter finanzierte.

Internationaler Durchbruch 

Luke Perry wurde durch seine Rolle in der US-Serie "Beverly Hills, 90210" weltweit bekannt. Er spielte die Figur Dylan McKay. Er war bei den Frauen in der Serie besonders durch seine mysteriöse, leicht verwegene Art beliebt. Er spielte damals an der Seite von Shannen Doherty, Jennie Garth oder Jason Priestley. Erst vor Kurzem wurde bestätigt, dass es eine Neuauflage der Erfolgsserie geben werde. Der 52-Jährige sollte aber nicht dabei sein, er war bereits mit Dreharbeiten beschäftigt. 


Luke Perry war nämlich bis zuletzt in der Netflix-Serie "Riverdale" als Fred Andrews zu sehen. Er spielt den Vater von Archie Andrews (K. J. Apa), eine der Hauptfiguren der Teenie-Serie, die auf einem Comicbuch basiert. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe