t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Brigitte Nielsen wünscht sich ein sechstes Kind


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextUnfall auf Bundesstraße – sieben ToteSymbolbild für einen TextModeratorin zeigt sich ungeschminktSymbolbild für einen TextWolfsmensch im Harz gibt Rätsel auf
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Brigitte Nielsen wünscht sich ein sechstes Kind

Von t-online, lc

25.03.2019Lesedauer: 2 Min.
Brigitte Nielsen: Die Schauspielerin ist erst vor neun Monaten Mutter geworden.
Brigitte Nielsen: Die Schauspielerin ist erst vor neun Monaten Mutter geworden. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Damit hätte wohl niemand gerechnet: Erst vor neun Monaten brachte Brigitte Nielsen mit Töchterchen Frida ihr fünftes Kind zu Welt. Jetzt betont die 55-Jährige, dass sie sich auch ein sechstes Baby vorstellen könne.

Dass das Model mit über 50 Jahren noch einmal Mutter wird, wurde im letzten Jahr öffentlich breit diskutiert. Mittlerweile ist es schon wieder neun Monate her, dass Brigitte Nielsen ihre kleine Tochter Frida zu Welt brachte. Elf Jahre hatten sie und ihr Partner Mattia Dessi zuvor versucht, ein Kind zu bekommen.

"Ich bekomme vielleicht ein weiteres Baby"

Nun hat die Mimin überraschend den Wunsch geäußert, erneut Mutter zu werden und noch ein sechstes Kind zur Welt zu bringen. In der italienischen TV-Show "Non è la D'Urso" erklärte sie: "Ich bekomme vielleicht ein weiteres Baby. Es wäre das sechste. Sag niemals nie. Mattia liebt unsere kleine Prinzessin, aber er hätte auch gerne einen Jungen."

Für beide ging mit der Geburt des kleinen Mädchens ein Traum in Erfüllung. Insbesondere für die stolze Mutter, die nun weiter verrät: "Wir beide wussten schon immer, dass wir zusammen ein Baby wollen, egal ob Mädchen oder Junge. Aber tief in meinem Herzen hatte ich gehofft, dass es ein Mädchen werden würde. Ich habe bereits vier Jungs, also ja, ich habe auf eine kleine Prinzessin gehofft."


Frida bringe viel Freude in ihr Leben und die Entscheidung, mit über 50 Jahren noch einmal schwanger zu werden, bereue sie nicht. Doch auch ihre Kritiker kann Brigitte Nielsen verstehen. "Wenn meine Mutter mit 54 zu mir gesagt hätte, dass sie schwanger ist, als ich 20 war, bin ich nicht sicher, wie ich reagiert hätte", gibt sie zu.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Italienische TV-Show "Non è la D'Urso"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kaley Cuoco ist zum ersten Mal Mutter geworden
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website