Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ex von Helena Fürst: Ennesto Monté dreht mit operiertem Penis einen Porno

Es geht direkt zur Sache  

Ennesto Monté dreht mit operiertem Penis einen Porno

27.03.2019, 16:59 Uhr | lc, t-online.de

 (Quelle: imago/STAR-MEDIA)

Schlagersänger Ennesto Monté: Deshalb unterzog er sich einer Penisvergrößerung mit Eigenfett. (Quelle: kabel eins)

Schlagersänger Ennesto Monté: Penisvergrößerung mit Eigenfett

Dem Schlagersänger Ennesto Monté schien sein bestes Stück nicht groß genug gewesen zu sein, denn er unterzog sich einem pikanten Eingriff. (Quelle: kabel eins)

Schlagersänger Ennesto Monté: Deshalb unterzog er sich einer Penisvergrößerung mit Eigenfett. (Quelle: kabel eins)


Ennesto Monté startet nach seiner Penis-Operation wieder voll durch. Der 44-Jährige dreht direkt einen Porno und macht wie üblich schon vorab auf dicke Hose. 

Der Titel des Filmchens soll "Das geile Fest der Schlager-Lust" lauten. Porno-Produzent Wolf Wagner hat Ennesto verpflichtet und sagt der "Bild": "Ich habe keine Zweifel, dass Ennesto seine Lust auf Schlager als ganzer Mann beweisen wird." Beim ersten Fotoshooting präsentiert sich der Schlagerstar mit den Porno-Darstellerinnen Lullu Gun und Sophie Logan und macht schon wieder auf dicke Hose. 

Penis-Operation kommt gut an

"Ich möchte ja nicht, dass meine Darstellerinnen schon vorab feuchte Träume bekommen", betont der Sänger im Bezug darauf, dass er sein operiertes Geschlechtsteil noch nicht ausgepackt hat. Dass Ennesto den Eingriff machen ließ, führt auch zu dem Angebot. "Genau aus diesem Grund habe ich ihm die Rolle angeboten. Das ist ungewöhnlich – auch für uns", so Wagner. 

Der Ex-Freund von Dschungelcamperin Helena Fürst hat sich auf seine Porno-Rolle derweil gut vorbereitet. "Schauspieler wie Til Schweiger oder Matthias Schweighöfer bereiten sich auch auf jede Rolle gut vor. Genauso habe ich das auch gemacht und ich bin wirklich gut gewappnet", stellt er fest. 


Doch von Selbstzweifeln ist der TV-Star ohnehin nicht geplagt. Ob er Angst habe, vor der Kamera zu versagen? "Wissen Sie eigentlich, mit wem Sie gerade reden? Ich bin immerhin Ennesto Monté", erklärt der Playboy nur. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe