Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heidi Hetzer: Beliebte Rallyefahrerin und Weltreisende aus Berlin ist gestorben

Kurz nach Ankunft in Berlin  

Rallyefahrerin und Weltreisende Heidi Hetzer ist tot

24.04.2019, 10:02 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: SAT.1)
Berliner Rallyelegende Heidi Hetzer tot aufgefunden

Die Rallyefahrerin und Autorin Heidi Hetzer ist gestorben. Sie wurde am Ostersonntag tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Sie starb im Alter von 81 Jahren. (Quelle: SAT.1)

Kurz nach ihrer Afrika-Reise: Die Berliner Rallyelegende Heidi Hetzer wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. (Quelle: SAT.1)


Erst vor einer Woche war Heidi Hetzer von einer Reise zurück nach Hause gekehrt, nun ist die Rallyefahrerin gestorben. Sie wurde 81 Jahre alt.

Heidi Hetzer sei am Ostersonntag tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden, berichtet die "B.Z.". Weiterhin heißt es, dass die Todesursache noch unklar sei. Auf Hetzers Instagram-Profil stehen seit einigen Stunden die Worte: "Ich lebe nicht mehr, aber ich habe gelebt." 

Sie hat das Leben genossen und bis kurz vor ihrem Tod viel erlebt: Im vergangenen Jahr feierte sie Weihnachten in Äthiopien, Anfang April berichtete sie noch, dass sie in Südafrika überfallen wurde. Davon konnte sie sich aber schnell wieder erholen und teilte vor ihrer Rückkehr nach Berlin immer wieder Fotos von sich und ihrem pinkfarbenen Geländewagen in Kapstadt und Umgebung. 

Nächste Reise war schon geplant

Nun wollte sie die Frühlings- und Sommermonate in ihrer Heimatstadt Berlin verbringen. Ab November 2019 bis Mai 2020 war eigentlich der zweite Teil ihrer Afrikatour geplant. Heidi Hetzer wollte entlang der Westküste des Kontinents fahren. Nun ist sie im Alter von 81 Jahren gestorben und kann zu dieser Reise nicht mehr antreten.

Heidi Hetzer ist gelernte Kfz-Mechanikerin und übernahm im Alter von 31 Jahren das Unternehmen ihres Vaters, das sie über die Jahre hinweg zu einem der größten Berliner Autohäuser ausbaute. 2012 verkaufte sie die Firma, da weder ihre Tochter noch ihr Sohn Interesse daran hatten, das Familienunternehmen weiterzuführen.

12. März 2017: Heidi Hetzer bei der Rückkehr von ihrer Weltreise. (Quelle: imago images / Bernd Friedel)12. März 2017: Heidi Hetzer bei der Rückkehr von ihrer Weltreise. (Quelle: imago images / Bernd Friedel)

Bekanntheit erlangte Heidi Hetzer durch ihr soziales Engagement, zahlreiche Interviews, die sie immer wieder gab, und Talkshowauftritte, zu denen sie häufig eingeladen wurde. Seit 1953 fuhr sie regelmäßig bei Rallyes mit und feierte Erfolge im Motorsport. Viel berichtet wurde auch über ihre Weltreise, die sie im März 2017 nach zweieinhalb Jahren beendet hatte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe