Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Stefan Effenberg und seine Claudia planen ihre zweite Hochzeit

Sie verrät es  

Stefan und Claudia Effenberg planen eine zweite Hochzeit

01.05.2019, 11:44 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: Glomex)

Nach 15 Jahren Ehe: Claudia und Stefan Effenberg planen ihre zweite Hochzeit. (Quelle: Sat.1)

Stefan und Claudia Effenberg planen zweite Hochzeit

Zweite Hochzeit nach 15 Jahren Ehe: Claudia und Stefan Effenberg wollen noch einmal "JA" zueinander sagen.

Nach 15 Jahren Ehe: Claudia und Stefan Effenberg planen ihre zweite Hochzeit. (Quelle: Sat.1)


Nach einer kurzzeitigen Trennung fanden Claudia und Stefan Effenberg vor fünf Jahren wieder zusammen. Nun wollen sie ihre Liebe mit einem weiteren Jawort besiegeln.

In diesem Jahr an Silvester jährt sich der Tag der Hochzeit von Claudia und Stefan Effenberg zum 15. Mal – der perfekte Zeitpunkt, um ein zweites Mal zu heiraten? Für die Effenbergs schon, wie Claudia jetzt verrät.

"Mein Mann möchte mich noch mal heiraten"

"Ich weiß nicht, ob ich es sagen darf, aber das ist mir jetzt egal. Mein Mann möchte mich doch noch einmal heiraten", erzählt die Dirndl-Designerin im Gespräch mit "ARD Brisant". Der Vorschlag einer weiteren Hochzeit sei von ihrem Mann gekommen. Claudia Effenberg habe damit überhaupt nicht gerechnet.

"Ich habe es nicht geglaubt und habe gesagt: Du spinnst doch total. Wir müssen doch nicht nochmal heiraten. Aber Stefan möchte immer auch Zeichen setzen", erzählt die 53-Jährige weiter. Immerhin haben sich die beiden vor fünf Jahren schon einmal getrennt, sich dann aber wieder versöhnt. Das Paar hat viele Höhen und Tiefen durchgemacht.

"Ich lass mich überraschen"

Auch wenn der Wunsch ihres Mannes sehr überraschend für Claudia Effenberg kam, habe sie zugestimmt. "Ich habe gesagt, wir machen das, aber nicht so wie die Heidi Klum. Die hat sieben Mal geheiratet und dann war sie geschieden. Das möchte ich nicht." Während Heidi Klum offenbar schon weiß, wer ihr Hochzeitskleid anfertigt, steht für Claudia Effenberg diesbezüglich immerhin fest, dass sie nicht in einer ihrer Dirndl-Kreationen heiraten wird – und: "Das wird wohl eher was im weißen Bikini mit Flatterkleid. Ich weiß es noch nicht genau. Ich lass mich überraschen."


Über die geplante Hochzeit hat Claudia ansonsten noch nicht viel erzählt, dafür hat sie aber schon recht genaue Vorstellungen, wohin die Flitterwochen gehen sollen: "Das wird schon eher Amerika sein. Das soll was ganz Kitschiges werden."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal