Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tumor-OP bei "Puhdys"-Star Dieter Birr

Termine abgesagt  

Tumor-OP bei "Puhdys"-Star Dieter Birr

10.05.2019, 10:16 Uhr | dpa, t-online

Tumor-OP bei "Puhdys"-Star Dieter Birr. Dieter Birr, Ex-Sänger der Rockband Puhdys: Er hat sich einer Tumor-OP unterziehen müssen. (Quelle: dpa/Jens Wolf/Archiv)

Dieter Birr, Ex-Sänger der Rockband Puhdys: Er hat sich einer Tumor-OP unterziehen müssen. (Quelle: Jens Wolf/Archiv/dpa)

Wegen Rückenproblemen geht Dieter "Maschine" Birr ins Krankenhaus. Doch die Ärzte finden beim Ex-Frontmann der Puhdys etwas Schlimmeres: einen Darm-Tumor. 

Krankheitsbedingt musste Dieter Birr, Ex-Sänger der Puhdys, einige Termine seiner Talkshow-Tour ausfallen lassen. Jetzt hat er den Grund auf Facebook verraten: Er hat sich einer Tumor-OP unterziehen müssen.

Tumor im Darm gefunden

"Ihr habt ja sicherlich mitbekommen, dass ich einige Termine verschoben habe. Ich war im Krankenhaus, und man hat mich da ordentlich durchgecheckt und dabei hat man etwas gefunden bei mir im Darm, einen Tumor – und den haben die mir rausgeholt", berichtet der 75-Jährige in einem Video auf seiner Facebookseite.

Er verabschiede sich jetzt erst einmal für drei Wochen in die Reha und danach gehe es weiter. "Darauf könnt Ihr Euch verlassen. Bis dahin haltet durch – Eure Maschine."


Der Sänger, der vor wenigen Wochen seinen 75. Geburtstag gefeiert hat, wollte derzeit eigentlich mit seiner Talkshow "50 Jahre Puhdys" unterwegs sein. Die Band hatte sich 2016 aufgelöst.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: