Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nachwuchs: Kim Kardashians Leihmutter ist in den Wehen

Nachwuchs  

Kim Kardashians Leihmutter ist in den Wehen

10.05.2019, 09:46 Uhr | dpa

Nachwuchs: Kim Kardashians Leihmutter ist in den Wehen. Kim Kardashian und Kanye West bei der "Met Gala" im Metropolitan Museum of Art.

Kim Kardashian und Kanye West bei der "Met Gala" im Metropolitan Museum of Art. Foto: Jennifer Graylock. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Promi-Sternchen Kim Kardashian (38) und Rapper Kanye West (41) erwarten stündlich die Geburt ihres vierten Kindes. Die Leihmutter des Paares liege mit dem Jungen in den Wehen, sagte eine Sprecherin am Freitag dem Sender CNN.

Schwester Kourtney Kardashian überraschte bei einem TV-Auftritt ihre Mutter Kris Jenner mit der Nachricht. "Sie ist gerade im Krankenhaus", erklärte sie das Fehlen ihrer Schwester. Kardashian und West hatten vor mehr als einem Jahr mit Hilfe einer Leihmutter bereits ihre Tochter Chicago bekommen. Das Paar hat außerdem Sohn Saint (3) und Tochter North (5). In Deutschland ist eine Leihmutterschaft aus ethischen Gründen verboten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal