CNN

Medienberichte: Rihanna ist erstmals Mutter geworden

Bereits am 13. Mai sollen die Sängerin und ihr Freund, US-Rapper Asap Rocky, Eltern eines Jungen geworden sein. Der Name des...

Ge√ľbt im gro√üen Auftritt: Im Januar hatten Rihanna und Asap Rocky mit einer Serie von Fotos bekannt gemacht, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten.

In der US-Stadt Buffalo sorgte ein rassistisch motivierter Schusswaffenangriff eines 18-J√§hrigen f√ľr Entsetzen. Nun hat die Polizei weitere Details zur psychischen Verfassung des T√§ters bekanntgegeben.

Tatort in Buffalo: Am Samstag hat ein 18-Jähriger in einem Supermarkt mehrere Schwarze Menschen erschossen.

In einem Autohaus in Kiew haben russische Soldaten Mitte M√§rz zwei M√§nner erschossen ‚Äď hinterr√ľcks und ohne ersichtlichen Grund. Das Beweismaterial gegen die T√§ter ist erdr√ľckend.

Von Martin K√ľper, Hannes Molnar

Als das russische Bataillon den Fluss¬†√ľberqueren wollte, schlugen die Ukrainer zu: Der Verlust an der Br√ľcke √ľber den Siwerskyj Donez d√ľrfte Putins Invasionsarmee schon rein rechnerisch weh tun.

Ein Passagier in einer einmotorigen Cessna hat in den USA das Flugzeug selbst landen m√ľssen ‚Äď ohne jegliche Flugkenntnisse. Der Pilot war offenbar krank geworden.

Eine Cessna 207 fliegt eine Kurve (Symbolbild): Ein Passagier landete nach einem Notfall im Cockpit dieses Modell in Florida.

Weit √ľber 40 Grad, kaum Regen, hohe Luftfeuchtigkeit: Rund 600 Millionen Menschen in S√ľdasien sind von Hitzewellen betroffen, die f√ľr lebensfeindliche Bedingungen sorgen. Es k√∂nnte noch schlimmer kommen.

Hitze in Indien: Ein M√§dchen verkauft am Stra√üenrand in Neu-Delhi Wasser und sch√ľtzt sich vor der glei√üenden Sonne.
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert

Minen, Pl√ľnderungen, gestohlenes Ger√§t: Russische Truppen legen die Landwirtschaft in der Ukraine lahm. So treibt Putin nicht nur Bauern in den Ruin, sondern den Getreidepreis weltweit in die H√∂he.¬†¬†

Minen-Räumkommando im Einsatz auf Feldern in der Nordukraine: Putins Truppen haben beim Abzug international geächtete Minen hinterlassen.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Welche Rolle spielte Donald Trump beim Sturm aufs Kapitol? Seine Tochter Ivanca und ihr Mann Jared Kushner mussten bereits im Untersuchungsausschuss aussagen. Jetzt war Sohn Donald Trump Jr. an der Reihe.

Ex-Präsident Donald Trump mit seinem ehemaligen Finanzchef Allen Weisselberg und Sohn Donald Trump Jr.

Der Republikaner J.D. Vance hat eine parteiinterne Vorwahl in Ohio gewonnen, wohl auch dank der Unterst√ľtzung durch Donald Trump¬†‚Äď ein wichtiger Erfolg f√ľr den ehemaligen Pr√§sidenten.

J.D. Vance (Archiv): Der Bestsellerautor wandelte sich vom Trump-Gegner zum verhementen Verfechter des ehemaligen Präsidenten.

Viele Tage war es verhältnismäßig ruhig in der ukrainischen Hauptstadt. Ausgerechnet während des Besuchs von UN-Generalsekretär Guterres wurde das Zentrum Kiews mit Raketen beschossen.

UN-Generalsekretär Guterres und der ukrainische Präsident Selenskyj in Kiew: Vorgestern noch habe Guterres im Kreml gesessen und "heute gibt es nur einen Kilometer von ihm entfernt Explosionen".

Russland macht Ernst: Polen und Bulgarien bekommen kein russisches Gas mehr. Hat der Schritt Auswirkungen auf Deutschland? Derweil beklagt...

Der Krieg in der Ukraine könnte laut einem ukrainischen Präsidentenberater noch bis Ende des Jahres dauern.

Begeht die russische Armee weitere Kriegsverbrechen? Die Ukraine wirft dem Kreml vor, Zivilisten in "Konzentrationslager" zu bringen. Zeugen berichten: Es gibt nicht f√ľr alle einen Ausweg.¬†

Eine Frau steht vor Tr√ľmmern in Mariupol: Viele Zivilisten suchen Schutz in Kellerr√§umen.
Von Liesa Wölm

Präsident Selenskyj spricht vom Beginn einer russischen Großoffensive in der Ostukraine. In Lwiw gibt es nach Raketenangriffen Tote und...

Nach den Raketeneinschl√§gen steigt schwarzer Rauch √ľber der Stadt Lwiw auf.

Der Angriffskrieg der Russen geht in die achte Woche. Die ukrainische Regierung berichtet √ľber gro√üer Zerst√∂rung und vom russischem Einsatz...

Blick auf einen durch Beschuss beschädigten Wohnblock in Kramatorsk.

Es war der Stolz der russischen Schwarzmeerflotte, nun ist die "Moskwa" gesunken. Während die Ukraine feiert, versucht der Kreml den schweren Verlust herunterzuspielen.

Das russische Flaggschiff "Moskwa" ist gesunken: Das ist ein schwerer Verlust f√ľr Pr√§sident Putin.
  • Patrick Diekmann
Von Patrick Diekmann

Noch immer herrscht Unklarheit um den geplanten Besuch von Bundespräsident Steinmeier in der Ukraine. Aus Kiew heißt es, man habe offiziell nichts gewusst. Vizekanzler Habeck kritisiert die Absage indes scharf.

Robert Habeck: Der Vizekanzler hat die Absage der Reise von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in die Ukraine als "diplomatischen Fehler" kritisiert.

Die Ampelkoalition zeigt sich irritiert √ľber die ukrainische Absage an Bundespr√§sident Steinmeier. Nun sagt jedoch ein Berater des Pr√§sidenten Selenskyj, der Besuch sei nicht abgelehnt worden.

Wolodymyr Selenskyj: Ein Berater des Präsidenten sagt nun, es habe keine Ablehnung gegeben.

In Butscha sind mehrere Hundert Menschen get√∂tet worden. Das wurde bekannt, nachdem sich russische Truppen von dort zur√ľckgezogen hatten. Augenzeugen und Fundsachen erh√§rten nun einen Verdacht auf die T√§ter.¬†

Eindr√ľcke aus Butscha: Noch ist die genaue Zahl der Opfer nicht bekannt.

Hollywoodstar Sean Penn appellierte eindringlich an die Academy, den ukrainischen Präsidenten Selenskyj bei den Oscars sprechen zu lassen. Doch nichts da. Der Filmpreis geriet erstaunlich unpolitisch.

Mila Kunis: Die in der Ukraine geborene Schauspielerin hat bei den Oscars den Ukraine-Krieg angesprochen.
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa, Jennifer Doemkes

Am Sonntagabend werden in Hollywood die Oscars verliehen. Sean Penn ruft nun zu Protesten auf, sollte die Gala ohne den ukrainischen Präsidenten stattfinden. Der Schauspieler will sogar noch einen Schritt weitergehen.

Sean Penn: Der Schauspieler gewann bisher zwei Oscars.

Bei seinem Besuch in Polen hat der US-Präsident den Kremlchef eindringlich davor gewarnt, Nato-Gebiet anzugreifen. Biden nannte Putin "Tyrann" und "Diktator". Wirbel gibt es aber besonders um eine andere Aussage.

Joe Biden: Der US-Präsident nannte Wladimir Putin in Polen erneut einen Verbrecher.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website