Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Cameron Boyce: Todesursache – Daran starb der 20-jährige Disney-Star

Disney-Star wurde nur 20 Jahre alt  

Todesursache bekannt: Daran starb Cameron Boyce

11.07.2019, 07:27 Uhr | JSp, t-online.de

 (Quelle: PGSK/MediaPunch/Imago)

Disney-Star: Der Schauspieler Cameron Boyce ist im Alter von 20 Jahren gestorben. (Quelle: spot on news)

Disney-Star Cameron Boyce im Alter von 20 Jahren gestorben

Nach einem Krampfanfall ist Disney-Star Cameron Boyce gestorben. Seit einiger Zeit schon hatte der "Descendants"-Schauspieler mit einem "fortwährenden, medizinischen Problem" zu kämpfen. (Quelle: spot on news)

Disney-Star: Der Schauspieler Cameron Boyce ist im Alter von 20 Jahren gestorben. (Quelle: spot on news)


Am Samstag verstarb der erst 20-jährige Cameron Boyce. Der Schauspieler erlitt einen Krampfanfall im Schlaf, der durch eine Krankheit ausgelöst wurde. Die Familie bestätigte nun, was bereits viele vermuteten. 

Der Disney-Star hatte Epilepsie, wie die Familie jetzt öffentlich bekannt gab. Der Krampfanfall, an dem Cameron Boyce im Schlaf starb, war eine direkte Auswirkung der Krankheit. Der junge TV-Star erkrankte schon vor längerer Zeit an dem Krampfleiden. 

"Ich liebte dieses Kind"

"Wir versuchen immer noch, unseren Weg durch diese extrem herzzerreißende Zeit zu finden und bitten weiterhin um Privatsphäre, damit die Familie und alle, die ihn kannten und liebten, seinen Verlust betrauern und Vorkehrungen für seine Beerdigung treffen können – die an sich schon qualvoll ist", teilte der Sprecher der Familie "ABC News" mit.  

Am Sonntag wurde bekannt, dass Cameron Boyce im Alter von nur 20 Jahren verstarb. Zahlreiche Fans brachten ihre Trauer im Internet zum Ausdruck. Auch Schauspielkollegen des Stars meldeten sich zu Wort. "Ich liebte dieses Kind. Er sorgte sich so sehr um seine Familie", schrieb zum Beispiel Adam Sandler, der im Film "Kindsköpfe" seinen Vater mimte. Auch Salma Hayek äußerte sich zum Tod ihres jungen Kollegen. 

 
Auch ein Sprecher vom "Disney Channel" meldete sich zum Tod des Künstlers. Hier machte Cameron Boyce seine ersten Schritte als Schauspieler. "Schon in jungen Jahren träumte Cameron Boyce davon, seine außergewöhnlichen künstlerischen Talente mit der Welt zu teilen", erklärte der Sprecher. "Als junger Mann wurde er von dem starken Wunsch angetrieben, durch seine humanitäre Arbeit das Leben der Menschen zu verändern. Er war ein unglaublich talentierter Künstler, ein bemerkenswert fürsorglicher und nachdenklicher Mensch und vor allem ein liebevoller und engagierter Sohn, Bruder, Enkel und Freund."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal