Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sila Sahin gibt Baby-Update: "Die Geburt hat mich ganz schön geschafft"

Baby-Update auf Instagram  

Sila Sahin: "Die Geburt hat mich ganz schön geschafft"

10.07.2019, 17:59 Uhr | rix, t-online.de

Sila Sahin gibt Baby-Update: "Die Geburt hat mich ganz schön geschafft". Sila Sahin: Sie ist im Juni zum zweiten Mal Mutter geworden. (Quelle: imago images)

Sila Sahin: Sie ist im Juni zum zweiten Mal Mutter geworden. (Quelle: imago images)

Anfang Juli verkündete Sila Sahin die Ankunft ihres zweiten Babys. Danach wurde es ruhig um die ehemalige GZSZ-Darstellerin – Fans machten sich Sorgen. Doch jetzt gibt die frisch gebackene Mama Entwarnung.

Am 26. Juni ist Sila Sahin zum zweiten Mal Mutter geworden. Elf Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes hat die Schauspielerin erneut einen Jungen zur Welt gebracht. Das verkündete die 33-Jährige ihren Fans wenige Tage später via Instagram.

"Die Geburt hat mich ganz schön geschafft"

Zu einem Foto, das die Hand ihres Babys zeigt, schrieb sie: "Hey, hier sind wir! Endlich zu viert und total happy!" Weitere Infos teilte Sila Sahin nicht. Ganz im Gegenteil. Danach wurde es ungewöhnlich ruhig um die Schauspielerin. Doch jetzt, zwei Wochen nach der Geburt, wendet sich die frisch gebackene Mama mit einem Update an ihre Fans.

"Wie ihr wisst, habe ich ja erst vor Kurzem entbunden, danach brauchte ich mal eine Pause zum Erholen", schreibt sie zu einem Bild von sich, das noch vor der Entbindung entstanden ist. "Die Geburt hat mich ganz schön geschafft. Ich habe auf natürlichen Weg entbunden und jede Mama weiß, die genauso entbunden hat, wie erschöpft man danach einfach ist."

View this post on Instagram

Werbung wegen Markierung/ Hallöchen meine Lieben! Ich möchte mich hier nochmal bei Euch melden, da sich ja einige Sorgen gemacht haben und machen warum es so still geworden ist auf meiner Seite . Es war die Letzten Tage ruhig auf meinem Account ...stimmt , aber wie ihr wisst habe ich ja erst vor kurzem entbunden, danach brauchte ich mal eine Pause zum Erholen . Die Geburt hat mich ganz schön geschafft . Ich habe auf natürlichen Weg entbunden und jede Mama weiss , die genauso entbunden hat ,wie erschöpft man danach einfach ist. Und jetzt genießen wir erstmal unsere gemeinsame Kuschelzeit im Wochenbett . Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis , dass ich derzeit mal etwas kürzer trete . Hier noch ein Bild vor der Entbindung ,die hatte ich noch zur Erinnerung vorher gemacht konnte sie dann aber nicht mehr teilen ,weil es dann schon los ging 😂.. daher wundert euch nicht ,wenn ich diese jetzt mit Euch teile . Aber Wahnsinn was für ein Bauch ich hatte ,oder ? 🙈Naja am Ende war der Kleine Held 4.200 und das war not so easy 😅sag ich Euch .. Ich sende euch ganz herzliche Grüße . Heute gibts mich wieder bei Nachtschwestern und diesmal im Tanzkostüm mit verstecktem Babybauch zu sehen , also wenn ihr Lust habt schaltet ihr ein ... 20.15 bei @rtl.tv Ach ja und vielen Dank für die leiben Glückwünsche 🍾🎊 ihr seid unglaublich!!!!!! ❤️💋Eure Sila Foto by @serapmakalphotography #mumof2 #löwenherz #löwenmama #auszeit #familyfirst #mutter #wochenbett #babylove #imeigenentempo

A post shared by Sila Sahin - Radlinger 🌟 (@diesilasahin) on

Aktuell genieße sie jetzt erst einmal die Zeit mit ihrem Kleinen. Der bei der Geburt übrigens 4.200 Gramm gewogen hat. "Das war nicht so einfach, sag ich euch", verrät Sila.

Babyname noch immer unbekannt

Wie der kleine Junge heißt, hat die Schauspielerin noch nicht verraten. Im Sommer 2018 war Sila Sahin schon einmal Mama geworden. Schon damals hatte sie sich mit der Bekanntgabe des Namens mehrere Wochen Zeit gelassen.
 

 
Dass die Seriendarstellerin wieder Mutter wird, war für sie übrigens eine echte Überraschung. Von der Schwangerschaft hat die 33-Jährige erst im fünften Monat erfahren, als sie sich gewundert hatte, warum ihr Babybauch nicht kleiner wurde. Vier Monate später ist der zweite Nachwuchs auf der Welt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal