Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Wie ein Bauch nach der Entbindung wirklich aussieht

Von t-online, cch

Aktualisiert am 17.01.2022Lesedauer: 3 Min.
Das Baby ist da: Eine Geburt ver├Ąndert den weiblichen K├Ârper.
Das Baby ist da: Eine Geburt ver├Ąndert den weiblichen K├Ârper. (Quelle: Symbolbild/SbytovaMN/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Immer mehr Frauen zeigen auf Instagram, wie ihre B├Ąuche nach der Geburt eines Kindes aussehen. Und sie appellieren an alle M├╝tter, stolz auf den eigenen K├Ârper zu sein.

Gerade noch ein Kind bekommen, jetzt schon wieder top in Form im Rampenlicht ÔÇô auf dem Roten Teppich, der B├╝hne oder gar dem Catwalk. Bei vielen Stars l├Ąuft es so, mit der Realit├Ąt hat das aber relativ wenig zu tun. Immer ├Âfter posten M├╝tter nun auf Instagram Fotos von ihren B├Ąuchen, um zu zeigen, wie diese nach einer (oder mehreren) Geburten wirklich aussehen.

Mel Watts aus Australien hat beispielsweise vier Kinder ausgetragen. Ihr Bild in dem sozialen Netzwerk zeigt sie sieben Monate nachdem ihr j├╝ngstes Kind per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen ist.

In ihrem Text zum Foto gibt die Mutter zu, dass sie es schwierig findet, mit den Auswirkungen der Entbindung auf ihren K├Ârper umzugehen. Es sei f├╝r sie ein kleiner Kampf. Das zeigt sich auch in den W├Ârtern, mit denen sie in der Vergangenheit ihren K├Ârper beschrieben hat: "unvorteilhaft", "absto├čend", "abscheulich". Aber f├╝r ihre "kostbarsten Geschenke", ihre Kinder, trage sie gerne diese Wunden. Watts m├Âchte mit ihrem Post animieren, sich selbst zu lieben ÔÇô etwas, woran sie nach eigenen Angaben selbst noch arbeite.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin warnt Scholz in Telefonat vor Waffenlieferungen
Kremlchef Wladimir Putin: Bei Lockerungen der Sanktionen wolle er die Ausfuhr von Getreide aus der Ukraine zu erm├Âglichen.


Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Ihren Instagram-Post fanden bisher ├╝ber 17.000 Menschen gut. In den Kommentaren schreiben Nutzer des sozialen Netzwerks, dass Watts eine Inspiration f├╝r alle M├╝tter sei. Sie sei mutig, stark und sch├Ân.

Ein After-Baby-Body ist nichts, f├╝r das man sich sch├Ąmen m├╝sste

Andere Frauen zeigen ihre K├Ârper nur wenige Stunden nach der Geburt ihres Kindes:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Mandi Kamp (Foto oben) ist Mutter von zwei S├Âhnen. Das Bild ist kurz nach der Geburt ihres zweiten Kindes entstanden. Es zeigt der Amerikanerin zufolge "die Realit├Ąt, wie sehr Gedanken, K├Ârper und Seele sich ver├Ąndern, nachdem man Leben in diese Welt gebracht hat". Aber die auf dem Foto zu sehenden Streifen und die schlaffe Haut seien es zu "1.000 Prozent" wert, Mutter zu sein.

Elisa Grossman zeigt sich ebenso auf Instagram wenige Stunden nach der Geburt ihres dritten Kindes. Auf dem Foto steht sie nackt unter der Dusche, ihr Bauch w├Âlbt sich ordentlich, rote Hautrisse, auch Schwangerschaftsstreifen genannt, sind deutlich zu sehen. Die Australierin zeigt auf diese Art, wie ein weiblicher K├Ârper nach der Schwangerschaft aussieht. Und sie fordert Frauen dazu auf, stolz auf sich und ihre K├Ârper zu sein.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Unter dem Bild schreibt sie: "Es ist ein komisches Gef├╝hl, an sich herunterzuschauen und immer noch diesen Bauch zu sehen, obwohl man sein Baby bereits in den Armen h├Ąlt." Aber sie sei sehr stolz auf ihren K├Ârper und das, was er geleistet habe. "Niemand sollte sich f├╝r seinen K├Ârper nach der Geburt sch├Ąmen!"

Schlie├člich ist es normal, dass M├╝tter nach der Entbindung meist so aussehen als seien sie im sechsten Monat schwanger. Die Geb├Ąrmutter vergr├Â├čert sich w├Ąhrend einer Schwangerschaft um das 20-Fache. Nach der Entbindung wird sie wieder etwas kleiner ÔÇô bis sie ihre urspr├╝ngliche Gr├Â├če wiedererlangt hat, dauert es aber etwa sechs Wochen.

Das Bild von Elisa Grossman ist einige Stunden nach der Geburt ihres dritten Kindes entstanden ÔÇô "in meinem rohesten und verwundbarsten Zustand", wie die Australierin schreibt. Es habe drei Geburten gebraucht, bis sie realisiert habe, dass ein After-Baby-Body nichts ist, f├╝r das man sich sch├Ąmen sollte.

Weitere Artikel

├ťbungen nach der Geburt
Mit der R├╝ckbildungsgymnastik wieder in Form
R├╝ckbildungsgymnastik: H├Ąufig werden M├╝ttern spezielle Kurse angeboten.

Frust mit der Oberweite
Wie eine Schwangerschaft die Br├╝ste ver├Ąndert
In der Schwangerschaft ver├Ąndert sich das Brustgewebe als Vorbereitung aufs Stillen.

Gleiche Schwangerschaftswoche
So unterschiedlich k├Ânnen Babyb├Ąuche aussehen
F├╝nf Schwangere: Babyb├Ąuche sehen nicht immer gleich aus.


"Der weibliche K├Ârper ist unglaublich!"

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Auf einem weiteren Bild stellt die Australierin ihren K├Ârper kurz vor der Geburt und kurz danach nebeneinander. Nach der Geburt ihres ersten Kindes habe man ihr gesagt, dass sie die paar Pfunde schon wieder runterbekomme. Sie sei ja noch jung. Tats├Ąchlich aber habe sie mit jedem Baby dauerhaft ein paar Kilos mehr auf die Rippen bekommen und ein paar mehr Streifen.

Aber sie sei dankbar daf├╝r, dass sie ihre Kinder auf nat├╝rliche Weise zur Welt bringen konnte. "Der weibliche K├Ârper ist unglaublich und ich bin so stolz, was meiner geleistet hat!"

Und auch die Besitzerinnen dieser K├Ârper k├Ânnen stolz sein:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Hier lesen Sie von den extremsten Geburten der Welt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
AustralienInstagram
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website