Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Daniela Katzenberger: So hat Tochter Sophia vom Tod ihres Opas Costa erfahren

Daniela Katzenberger  

So hat Tochter Sophia vom Tod ihres Opas erfahren

30.07.2019, 22:23 Uhr | rix, t-online.de

Daniela Katzenberger: So hat Tochter Sophia vom Tod ihres Opas Costa erfahren. Daniela Katzenberger: Im August 2015 wurde sie zum ersten Mal Mama. (Quelle: J. Krick / Future Image / imago images)

Daniela Katzenberger: Im August 2015 wurde sie zum ersten Mal Mama. (Quelle: J. Krick / Future Image / imago images)

Am 2. Juli ist Costa Cordalis im Alter von 75 Jahren gestorben. Die ganze Familie trauert um den verstorbenen Schlagerstar. Für Enkelin Sophia ist der tragische Verlust ihres Opas aber nur schwer zu verstehen.

Die Tochter von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis wird in wenigen Wochen vier Jahre alt. Für das kleine Mädchen ist der Tod noch kein Begriff. Viele Eltern wollen ihre Kinder vor der dunklen Seite des Lebens schützen, ihnen am liebsten nichts vom Sterben erzählen. Doch dass Opa Costa mit 75 Jahren gestorben ist und nicht mehr wiederkommen wird, sollte auch die kleine Sophia erfahren.

"... dann besuchen wir den Opa"

Wie Iris Klein, die Mutter von Daniela Katzenberger, im Interview mit "Promiflash" verraten hat, soll die Dreijährige von ihrer Tante aufgeklärt worden sein. "Sophia war wohl im Haus und hat den Opa gesucht und dann hat Kiki erzählt, dass er im Himmel ist." Dass Sophia ihren Großvater nie wiedersehen wird, ist ihr aber noch nicht bewusst. Denn auf die Erklärung ihrer Tante sagte die Dreijährige: "Wenn wir das nächste Mal im Flugzeug sind, dann besuchen wir den Opa."

View this post on Instagram

❤️

A post shared by Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis hatten sich nach dem Tod des Schlagerstars mehrere Tage aus den sozialen Medien zurückgezogen. Zwei Wochen später meldete sich die Kultblondine zurück und verriet ihren Fans auf Instagram, dass sie vor allem für Sophia nicht mehr weinen wolle. "Wir können nicht dauernd heulend vor ihr rumlaufen", so die Katze. "Das ist vielen gar nicht so klar, dass wir weitermachen müssen, dass wir lächeln müssen, dass es eben weitergeht und deswegen geht es auch weiter. Das wird noch eine Zeit lang dauern, aber es ist so, wie es ist."
 

 
Costa Cordalis war am 2. Juli im Alter von 75 Jahren an Organversagen in seinem Haus auf Mallorca gestorben. Sohn Lucas und Ehefrau Ingrid waren in den letzten Stunden bei ihm. Auch Daniela gehört seit der Hochzeit im Juni 2016 ganz offiziell zur Familie.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal