Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Costa Cordalis ist tot – Jenny Frankhauser: "Mir tut vor allem Sophia leid"

Nach Tod von Costa Cordalis  

Jenny Frankhauser: "Mir tut vor allem Sophia leid"

Von Maria Holzhauer, Imke Gerriets

06.07.2019, 14:55 Uhr
Costa Cordalis ist tot – Jenny Frankhauser: "Mir tut vor allem Sophia leid". Jenny Frankhauser: Sie leidet unter dem Tod von Costa Cordalis. (Quelle: imago images)

Jenny Frankhauser: Sie leidet unter dem Tod von Costa Cordalis. (Quelle: imago images)

Costa Cordalis ist tot. Der Schwiegervater von Daniela Katzenberger ist am Dienstag gestorben. Der Tod geht auch Jenny Frankhauser nahe, die macht sich aber vor allem um ihre kleine Nichte Gedanken.

Am Dienstagnachmittag ist Costa Cordalis im Kreise seiner Familie auf Mallorca für immer eingeschlafen. Das bestätigte sein Sohn Lucas Cordalis einen Tag später dem "Express". Nicht nur für viele seiner Fans kam der Tod überraschend, auch für Jenny Frankhauser. Denn dass Costa Cordalis gestorben ist, hat die Schwester von Daniela Katzenberger erst viel später erfahren, verrät sie im Gespräch mit t-online.de.

"Hätte ich das gewusst, hätte ich niemals gepostet"

Ihre Fans hatten sich zunächst über das Verhalten der 26-Jährigen gewundert. Denn Jenny Frankhauser hatte am Mittwoch mit ihren Followern jede Menge fröhliche Bilder und Videos auf Instagram geteilt. Zu diesem Zeitpunkt war Costa Cordalis schon tot. "Hätte ich das gewusst, hätte ich niemals gepostet", erzählt sie.

Ihr selbst mache der Tod von Costa Cordalis zu schaffen. "Ich versuche nicht daran zu denken. Das ist eine traurige, ganz schlimme Sache. Mir tut vor allem Sophia leid." Ihre Nichte ist erst drei Jahre alt, hatte mit ihrem Opa ein inniges Verhältnis. In so jungen Jahren muss die Kleine schon so einen großen Verlust verkraften.

View this post on Instagram

❤️

A post shared by Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on

Über ihre Schwester Daniela verliert Jenny kein Wort. "Ich hatte keinen Kontakt. Gar keinen. Trotzdem tut es mir leid. Ich kannte ihn ja auch. Er ist ein super lieber Mensch gewesen. Das habe ich immer wieder gesagt."
 

 
Während sich der Rest der Familie aktuell aus der Öffentlichkeit fernhält, besuchte Jenny Frankhauser am Freitagabend in Berlin die Fashion Show von "About You". "Ich habe schon überlegt, aber ich kann mich jetzt auch nicht ewig verkriechen. Ich habe zwei Tage das Handy ausgemacht. Es muss ja weitergehen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal