Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kevin Spacey zeigt sich erstmals seit zwei Jahren in der Öffentlichkeit

Überraschender Auftritt  

Kevin Spacey erstmals seit zwei Jahren in der Öffentlichkeit

04.08.2019, 14:50 Uhr | AFP

Kevin Spacey zeigt sich erstmals seit zwei Jahren in der Öffentlichkeit. Kevin Spacey: Der Schauspieler ist nach Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs komplett abgetaucht, nun hat er sich erstmals wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. (Quelle: AP/dpa)

Kevin Spacey: Der Schauspieler ist nach Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs komplett abgetaucht, nun hat er sich erstmals wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. (Quelle: AP/dpa)

Gegen Kevin Spacey laufen mehrere Ermittlungen wegen sexueller Übergriffe. Nun hat sich der US-Schauspieler zum ersten Mal seit dem Aufkommen der Missbrauchsvorwürfe wieder in der Öffentlichkeit gezeigt.

Kevin Spacey ist in Rom öffentlich aufgetreten. Der 60-Jährige trug in einem Museum ein Gedicht vor, wie die Zeitung "La Repubblica" am Sonntag berichtete. Spacey habe "The Boxer" von dem italienischen Dichter Gabriele Tinti rezitiert.

Bislang nur bei Gerichtsterminen gesichtet

Sein Auftritt im Römischen Nationalmuseum sei "unter absoluter Geheimhaltung" geplant und nicht angekündigt worden. Spacey habe Anzug und Krawatte getragen und "ernsthaft und konzentriert" gewirkt, berichtete "La Repubblica". Es sei sein erster Auftritt seit zwei Jahren gewesen. Spacey hatte sich seit Bekanntwerden der Vorwürfe gegen ihn zurückgezogen und war zuletzt nur bei Gerichtsterminen öffentlich in Erscheinung getreten.

Mitte Juli war ein Missbrauchsverfahren gegen den Hollywoodstar eingestellt worden, da das mutmaßliche Opfer die Aussage verweigerte. Gegen Spacey laufen aber in weiteren Fällen Ermittlungen in Los Angeles und London. Diese waren im Zuge der #MeToo-Bewegung gegen sexuelle Gewalt laut geworden.


Mehrere Männer werfen dem Schauspielstar sexuelle Übergriffe vor. Die Anschuldigungen hatten für Spacey schwerwiegende Folgen: Er fiel in der Branche in Ungnade und erlebte einen dramatischen Karriere-Absturz. Unter anderem verlor er seine Hauptrolle in der Netflix-Kultserie "House of Cards".

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal