Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

AfD-Politiker zahlt 7.500 Euro an Noah Becker

Nach rassistischem Tweet  

AfD-Politiker zahlt 7.500 Euro an Noah Becker

02.09.2019, 17:50 Uhr | AFP, t-online.de, sth

AfD-Politiker zahlt 7.500 Euro an Noah Becker. Jens Maier und Noah Becker: Der AfD-Politiker soll Strafe für einen rassistischen Post zahlen. (Quelle: dpa)

Jens Maier und Noah Becker: Der AfD-Politiker soll Strafe für einen rassistischen Post zahlen. (Quelle: dpa)

Noah Becker hat 7.500 Euro als Wiedergutmachung erhalten. Ein AfD-Mitarbeiter hatte ihn auf Twitter rassistisch beschimpft. Nun kam es zu einer außergerichtlichen Einigung.

AfD-Mann Jens Maier weigerte sich lange, wegen eines rassistischen Tweets Schmerzensgeld an Noah Becker zu zahlen. Nun ist der Fall endgültig entschieden – Maier gibt klein bei.

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Jens Maier hat nach einem auf seinem Twitter-Konto verbreiteten rassistischen Tweet 7.500 Euro Schmerzensgeld an den Künstler Noah Becker gezahlt. Mit diesem Vergleich sei der Rechtsstreit zwischen dem Sohn von Tennislegende Boris Becker und dem Politiker beendet, berichtete das Nachrichtenmagazin "Spiegel" am Montag.

Anwalt von Maier: Zahlung ist die "klügere Variante"

Der Anwalt von Noah Becker sagte dem Magazin, Maier habe das Geld "pünktlich überwiesen". Er habe auch die Anwaltskosten von Becker übernommen. Auch Maiers Anwalt bestätigte die Zahlung, diese sei die "klügere Variante" angesichts des Kostenrisikos bei einem weiteren Rechtsstreit gewesen.

Ursprünglich wollte Becker 15.000 Euro Schmerzensgeld, weil er auf Maiers Twitter-Konto als "kleiner Halbneger" verunglimpft worden war. In erster Instanz bekam Becker Recht, Maier ging dagegen aber in Berufung. Der AfD-Abgeordnete hatte stets angegeben, ein Mitarbeiter sei für den Tweet verantwortlich.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal