Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Andreas Gabalier: Trennung! Silvia schreibt emotionalen Abschiedsbrief

Liebes-Aus bei Andreas Gabalier  

Freundin Silvia schreibt emotionalen Abschiedsbrief

16.09.2019, 19:42 Uhr | JSp, t-online.de

 (Quelle: Bunte)

Es ist vorbei: Gabalier und Freundin Silvia trennen sich - für den Schlagersänger in einer harten Phase. (Quelle: Promiboom)

Nach sechs Jahren Liebe: Andreas Gabalier und Silvia Schneider gehen getrennte Wege

Aus und vorbei! Andreas Gabalier und Langzeitfreundin Silvia Schneider gehen nach sechs Jahren Beziehung getrennte Wege. Das verkündet die Moderatorin am Sonntag via Facebook. Ein Schock und das nicht nur für die Fans. (Quelle: Bunte)

Es ist vorbei: Gabalier und Freundin Silvia trennen sich - für den Schlagersänger in einer harten Phase. (Quelle: Promiboom)


Andreas Gabalier und Silvia Schneider waren sechs Jahre lang ein Paar. Jetzt haben sich der Volksmusiker und die Moderatorin getrennt. Die 37-Jährige versucht, sich in einem emotionalen Eintrag im Internet zu erklären. 

Bei manchen Paaren führe die Eifersucht zur Trennung, bei anderen falle die Liebe einfach woanders hin, schreibt Silvia Schneider in einem langen Eintrag auf Facebook. Bei ihr und Andreas Gabalier sei es aber anders gewesen. 

"Man hat die Sprache dafür noch nicht erfunden" 

"Nichts von all dem war es bei uns und trotzdem fehlen mir die Worte, um zu beschreiben, was ich so gerne würde. Es geht noch nicht ... man hat die Sprache dafür noch nicht erfunden", schreibt die Moderatorin unter ein Foto von sich und dem Sänger. Es sei den beiden "nicht vergönnt", in ihrer eigenen Geschwindigkeit über die Dinge nachzudenken, und bevor Spekulationen Überhand nehmen würden, versuche sie nun zu sagen, "was für uns bis jetzt unaussprechlich war".

„Keine Liebe war es nicht.“ (Ulrike von Levetzow) Für manche sind´s die unterschiedlichen Socken...zusammengeknüllt und...

Gepostet von Silvia Schneider am Sonntag, 15. September 2019

Die beiden trennen sich wohl in Freundschaft 

Weiter erklärt sie, das Paar wünsche sich gegenseitig Freundschaft, Gesundheit und, dass man sich gerne wiedersieht. An ihren Ex-Freund direkt gerichtet schreibt Silvia: "Ich sage dir, Andreas, dass ich stets nur eine ausgestreckte Hand entfernt bin, falls Du Halt brauchst. Gerne gehe ich ein Stück des Weges schon voraus, nicht zu weit, sodass du mich einholen kannst, wenn sonst niemand mehr da ist." 


Sie habe ihr Bestes gegeben, es sei ihr nie schwer gefallen. "Möge dir der Himmel noch geschenkt werden. Ich habe es mit den Sternen versucht", erklärt sie weiter und schließt dann mit den Worten: "Und damit Schluss", ab. Andreas Gabalier hat sich bisher noch nicht zur Trennung geäußert. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal