• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Demi Moore: Schauspielerin spricht über ihre Vergewaltigung mit 15 Jahren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild für einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild für einen TextSchwere Vorwürfe gegen Hertha-PräsidiumSymbolbild für einen TextGerüchte um Neymar werden konkreterSymbolbild für einen TextStaatschefs witzeln über PutinSymbolbild für einen TextPrinz Charles droht neuer SkandalSymbolbild für einen TextDeutschland schwimmt zu WM-GoldSymbolbild für einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild für ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild für einen Text"Harry Potter"-Jubiläum: Rowling reagiertSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Demi Moore spricht über ihre Vergewaltigung

Von dpa
Aktualisiert am 24.09.2019Lesedauer: 2 Min.
Demi Moore: Sie hat sich den Schmerz von der Seele geschrieben.
Demi Moore: Sie hat sich den Schmerz von der Seele geschrieben. (Quelle: Narenda Shrestha/EPA/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

US-Schauspielerin Demi Moore ist eigenen Angaben zufolge im Alter von 15 Jahren vergewaltigt worden. Medienberichten zufolge beschreibt die 56-Jährige die Vergewaltigung in ihrer neuen Autobiografie "Inside Out".

Wie Demi Moore in ihrer neuen Autobiografie "Inside Out" schreibt, wartete ein älterer Mann auf sie, als sie eines Abends im Alter von 15 Jahren nach Hause kam. Der Mann soll sie gefragt haben: "Wie fühlt es sich an, von der eigenen Mutter für 500 Dollar verkauft worden zu sein?" Es sei eine Vergewaltigung gewesen, zitierte die Fernsehsendung "Good Morning America" am Montag (Ortszeit) aus der Biografie.


Jahrgang 1962: Diese Stars wurden im selben Jahr geboren

Sänger Max Raabe: 12. Dezember 1962
Tote-Hosen-Star Campino: 22. Juni 1962
+10

"Turbulente" Beziehung mit ihrer Mutter

"Good Morning America"-Moderatorin Diane Sawyer fragte die Schauspielerin, ob sie das glaube, von ihrer Mutter verkauft worden zu sein. Moore antwortete: "Tief in meinem Herzen weiß ich, dass es kein direktes Geschäft war. Dennoch erlaubte sie ihm Zugang und brachte mich in Gefahr."

Die Biografie erschien am Dienstag. Es sei eine "zutiefst ehrliche und aufschlussreiche" Autobiografie, hieß es in einer Mitteilung des Verlags Harper Collins. Moore werde darin über ihre "turbulente" Beziehung mit ihrer Mutter, ihre Ehen und ihre Anstrengung, Familie und Karriere zu verbinden, auspacken.


Moore, als Demetria Guynes in Roswell in New Mexico geboren, wuchs in zerrütteten Verhältnissen auf, mit 16 verließ sie das Elternhaus. Nach Modeljobs und kleinen TV-Rollen wurde sie 1985 durch den Teenagerfilm "St. Elmo's Fire – Die Leidenschaft brennt tief" bekannt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Christian Neureuther mischt G7-Frauenrunde auf
Von Sebastian Berning, Nils Kögler
Vergewaltigung
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website