Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Shakira und Jennifer Lopez: Beim Super Bowl 2020 treten sie erstmals zusammen auf

Jennifer Lopez und Shakira  

Beim Super Bowl 2020 treten die Megastars erstmals zusammen auf

27.09.2019, 08:02 Uhr | dpa , mho, t-online.de

 (Quelle: Promiboom)

Super Bowl 2020: So reagierten Jennifer Lopez und Shakira auf die Chance, die Halbzeit-Show zu gestalten. (Quelle: Promiboom)

Super Bowl 2020: Jennifer Lopez und Shakira rocken die Halbzeit-Show

Die Fans rasten aus: Jennifer Lopez und Shakira verkünden auf Twitter, dass sie bei der Halbzeit-Show des Super Bowls 2020 gemeinsam auftreten werden. (Quelle: Promiboom)

Super Bowl 2020: So reagierten Jennifer Lopez und Shakira auf die Chance, die Halbzeit-Show zu gestalten. (Quelle: Promiboom)


Am 2. Februar 2020 findet in Miami der 54. Super Bowl statt. Musikalische Megastars für die Halbzeitshow stehen schon jetzt fest – zwei berühmte Sängerinnen werden zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne stehen.

Vier Monate sind es noch bis zum nächsten Super Bowl. Um den Fans schon mal einzuheizen, wurden jetzt bereits die Acts für die beliebte Halbzeitshow bekanntgegeben: Die Superstars Shakira und Jennifer Lopez werden dann zum ersten Mal gemeinsam auftreten.

"Größer wird es nicht"

Das gab die Football-Liga NFL am Donnerstag bekannt. "Ich fühle mich unglaublich geehrt und demütig, neben J.Lo die Latino-Community zu repräsentieren. Denn diese hat eine unglaubliche Stärke in den USA", teilte die 42-jährige Shakira in einem Video mit. Auf Instagram schreibt sie noch: "Größer wird es nicht. Ich freue mich schon so." J.Lo schreibt ohne jegliche Zurückhaltung: "Wir werden die Welt aus den Angeln heben."

Das kommende Finale der US-amerikanischen Football-Liga findet am 2. Februar in Miami statt. In der Metropole an der Südspitze Floridas leben viele Menschen mit lateinamerikanischen Wurzeln. Shakira kommt aus Kolumbien, die 50 Jahre alte Jennifer Lopez ist puerto-ricanischer Herkunft.


Der Super Bowl ist das größte US-Sportereignis und zugleich ein gigantisches Werbespektakel. Musiker wie Justin Timberlake, Beyoncé, Lady Gaga, Katy Perry, Madonna, Bruno Mars und die Rolling Stones sorgten dort für Furore. In der Regel schauen beim NFL-Finale weit über 100 Millionen Fernsehzuschauer zu.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal