Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jennifer Lopez überrascht mit Kult-Kleid – 19 Jahre später

Es veränderte damals das Internet  

19 Jahre später: Jennifer Lopez überrascht mit Kult-Kleid

21.09.2019, 15:16 Uhr | spot on news, rix, t-online.de

Jennifer Lopez überrascht mit Kult-Kleid – 19 Jahre später. Jennifer Lopez: Sie begeistert bei der Fashion Show von Versace. (Quelle: Simona Chioccia / IPA / Fotosicki / imago images)

Jennifer Lopez: Sie begeistert bei der Fashion Show von Versace. (Quelle: Simona Chioccia / IPA / Fotosicki / imago images)

Jennifer Lopez hat bei der Mailand Fashion Week einen unvergesslichen Auftritt hingelegt. Für Versace lief sie in ihrem ikonischen Grammy-Look aus dem Jahr 2000 über den Laufsteg.

Der jüngste Auftritt von Jennifer Lopez im Rahmen der Mailand Fashion Week stellt die Modewelt auf den Kopf. Der Grund: Für die Frühjahr-/Sommer-Kollektion des italienischen Modehauses Versace hat sich die Sängerin in ein Kleid geworfen, das ihren eingefleischten Fans noch bestens bekannt sein dürfte – und Fashionistas sowieso.

View this post on Instagram

🌴💚

A post shared by Jennifer Lopez (@jlo) on

Selbstbewusst und super sexy stolzierte die 50-Jährige am Freitag in einer detailgetreuen Nachbildung ihres ikonischen Grammy-Looks aus dem Jahr 2000 über den Laufsteg. Der einzige Unterschied: Das grüne Kleid mit den Palmblättern fiel diesmal deutlich freizügiger aus als es vor 19 Jahren ohnehin schon war.

"Es ist also geschehen..."

Doch JLo konnte es tragen. Elegant setzte sie den wenigen Stoff in Szene, spielte mit der Schleppe und ließ das anwesende Publikum mit ihrem Walk regelrecht ausflippen. Selbst die Frisur der 50-Jährigen erinnerte an ihren früheren Red-Carpet-Auftritt.

Dass dieser Moment wirklich einmal kommen würde, hätte die Sängerin wohl selbst nicht für möglich gehalten. Bei Instagram veröffentlichte sie einen kurzen Clip ihres Walks und schrieb dazu: "Es ist also geschehen...". Bei diesem Wow-Auftritt von Lopez wurden die hochkarätigen Models wie Bella und Gigi Hadid, Kaia Gerber und Irina Shayk, die ebenfalls für Versace liefen, glatt zur Nebensache.

Das Kleid veränderte Google 

Das Kleid, das J.Lo bei den Grammys 2000 trug, ist nicht nur eine Ikone, es veränderte auch das Internet. Jeder wollte den Hauch von Nichts sehen, jeder googlte das Kleid. Doch die Google-Bildersuche gab es damals noch nicht. Man hatte nur die Möglichkeit nach Texten zu suchen.
 


"Die Leute wollten plötzlich mehr als nur Text", erklärt Eric Schmidt, der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Google, vor ein paar Jahren in einem Interview. "Das wurde uns zum ersten Mal nach den Grammy Awards im Jahr 2000 klar, als Jennifer Lopez ein grünes Kleid trug, das weltweit Aufsehen erregte. Zum damaligen Zeitpunkt war das die größte Suchanfrage aller Zeiten. Aber wir konnten den Usern noch nicht geben, was sie wollten."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal