Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Trauer um Sulli (†25): K-Popsängerin der Band f(x) tot aufgefunden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextNorovirus-Symptome bei ErwachsenenSymbolbild für einen TextTausende Ferkel sterben bei FeuerSymbolbild für einen TextPfand für Weinflaschen kommtSymbolbild für einen TextRussische Flüchtlinge gestrandetSymbolbild für einen TextTote Schlangen bei AltkleidercontainerSymbolbild für einen TextKlopp fliegt aus dem PokalSymbolbild für einen TextLohnt sich der "Tatort" heute Abend?Symbolbild für einen Text"Anne Will": Das sind heute die GästeSymbolbild für einen TextGruppe attackiert MigrantenSymbolbild für einen TextToter in MüllpresseSymbolbild für einen Watson TeaserBahn-Zoff sorgt für mächtig LacherSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

K-Pop-Sängerin Sulli mit 25 Jahren tot aufgefunden

Von afp
Aktualisiert am 14.10.2019Lesedauer: 1 Min.
Sulli: Die südkoreanische Sängerin wurde tot aufgefunden.
Sulli: Die südkoreanische Sängerin wurde tot aufgefunden. (Quelle: Jang Se-young/Newsis/ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die bekannte K-Pop-Sängerin Sulli ist tot. Der Manager der 25-Jährigen, die früher der Girl-Band f(x) angehörte, habe am Montag ihre Leiche in ihrem Haus entdeckt.

Sängerin Sulli wurde tot in ihrem Haus in einem Vorort von Seoul aufgefunden, teilte die Polizei mit. Sie habe unter einer "ernsthaften Depression" gelitten, ihre Todesursache werde noch untersucht. Sie wurde nur 25 Jahre alt.


Diese Persönlichkeiten sind 2019 von uns gegangen

Jan Fedder: Die "Großstadtrevier"-Legende ist am 30. Dezember im Alter von 64 Jahren gestorben.
Marie Fredriksson: Die Roxette-Sängerin ist am 9. Dezember im Alter von 61 Jahren gestorben.
+38

Sulli, die mit bürgerlichem Namen Choi Jin-Ri hieß, hatte ihre Musikkarriere 2009 bei f(x) gestartet. Die Gruppe wurde schnell eine der erfolgreichsten K-Pop-Bands weltweit. Sulli war bekannt für ihre offenen Worte und ihren Einsatz für Frauenrechte. Als Konsequenz erntete sie im Internet immer wieder Hasskommentare. 2014 setzte sie ihre Musikkarriere wegen der Online-Attacken aus. Ein Jahr später verließ sie f(x), um sich auf Schauspielprojekte zu konzentrieren.

"Ich habe dich für deinen Mut verehrt"

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der Tod von Sulli löste in Südkorea große Betroffenheit aus. "Ich habe dich immer für deinen Mut verehrt und respektiert", schreibt ein Fan auf Sullis Instagram-Seite. "Alles, was ich sagen kann ist, ruhe in Frieden." Ein anderer Fan kommentiert: "Im Himmel musst du nicht Stärke zeigen oder so tun, als sei alles okay." Dort werde die Sängerin hoffentlich "nur an Dich selbst denken".


Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur afp
  • Instagram-Profil von Sulli
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Plant König Charles jetzt auch ein Enthüllungsinterview?
Von Maria Bode
InstagramPolizei
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website