Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mia Julia: Darum tritt der Ballermann-Star nicht mehr nackt auf

Vor drei Jahren Schluss gemacht  

Darum tritt Ballermann-Star Mia Julia nicht mehr nackt auf

18.10.2019, 18:57 Uhr | JSp, t-online.de

Mia Julia: Darum tritt der Ballermann-Star nicht mehr nackt auf. Mia Julia: Die Sängerin tritt nicht mehr nackt auf.  (Quelle: imago images / osnapix)

Mia Julia: Die Sängerin tritt nicht mehr nackt auf. (Quelle: imago images / osnapix)

Mia Julia ist als Nacktsängerin bekannt geworden. Die 32-Jährige performte jahrelang gänzlich hüllenlos auf der Bühne. Doch vor drei Jahren dann der Entschluss: Mia Julia gibt es nur noch angezogen. 

Viel ist es nicht, was die Ballermannsängerin bei ihren Auftritten anhat, aber immerhin noch mehr, als vor drei Jahren. Wenn Mia Julia heute im Bierkönig oder sonst wo auftritt, trägt sie meist knappe Hotpants und Bikinitop. Den Entschluss dazu, sich nicht mehr nackt auf der Bühne zu zeigen, fasste sie wegen ihrer Fans, wie sie nun im Interview mit "Bild" erklärt. 

"Das ging von meinen Fans aus", sagte die Entertainerin. "Sie sind auf mich zugekommen und fragten mich: 'Mia, warum ziehst du dich überhaupt noch auf der Bühne aus? Mach lieber einen Song mehr in der Zeit, da haben wir alle mehr von'."

"Ich liebe die Erotik, ich liebe Sex, ich liebe Nackedei"

Sie habe schon vor ihrer Entscheidung bemerkt, dass die Stimmung beim Publikum schlechter wurde, als sie sich auszog. Jetzt, wo der Stripteil nicht mehr zu ihrer Show gehöre, sei die Stimmung bei den Fans wesentlich besser.

Auch wenn Mia Julia bei ihren Auftritten auf Mallorca nun nicht mehr nackt ist, zeigt sie sich via Instagram gerne weiterhin auch ohne Kleider. Außerdem posiert sie seit drei Jahren regelmäßig für einen Nacktkalender. "Ich liebe die Erotik, ich liebe Sex, ich liebe Nackedei." Nur eben nicht mehr auf der Bühne. 



Im Bierkönig gibt es seit 2018 außerdem ein Nacktverbot für die Künstler. Die spanischen Behörden sind damals gegen die hüllenlosen Auftritte vorgegangen. Neue Gesetzte machten es dem Lokal unmöglich, noch Shows dieser Art zu zeigen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal