• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Matthias Schweighöfer: Darum wollen Ruby O. Fee und er nicht zusammenziehen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFrau in Ausländeramt niedergestochenSymbolbild für einen TextRWE will auf Gasumlage verzichtenSymbolbild für einen TextDas ist die "Mogelpackung des Monats"Symbolbild für einen TextSegler nach Stunden aus Ostsee gerettetSymbolbild für ein VideoBeiß-Spinne breitet sich ausSymbolbild für einen TextNeue Funktion in Google Maps verfügbarSymbolbild für einen TextDas ist Bayerns neues CL-TrikotSymbolbild für einen TextMareile Höppner verlässt die ARDSymbolbild für einen TextPostbote versteckt Tausende Briefe daheimSymbolbild für einen TextTobias D. tot – Freundin trauertSymbolbild für einen TextWegen 15 Euro: Mann erpresst BettlerSymbolbild für einen Watson TeaserYoutube löscht Drachenlord-AccountsSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer wollen nicht zusammenziehen

spot on news

Aktualisiert am 24.10.2019Lesedauer: 1 Min.
Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer: Anfang des Jahres machten sie ihre Liebe offiziell.
Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer: Anfang des Jahres machten sie ihre Liebe offiziell. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit Anfang des Jahres sind Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer offiziell ein Paar. Den nächsten Schritt wollen der 38-Jährige und die 15 Jahre jüngere Schauspielerin aber noch nicht wagen.

15 Jahre trennen Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer. Stören tut es sie nicht. Ganz im Gegenteil. "Wir haben zwar einen Altersunterschied, können beide aber sehr viel voneinander lernen, was sehr schön ist", erklärt die gebürtige Costa-Ricanerin dem Magazin "Bunte" dazu.


Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee: Ihre Liebesshow

Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer sind jetzt ganz offiziell ein Paar.
Offiziell machten sie ihre Liebe Anfang Februar auf Instagram.
+4

Was sie an ihrem Freund besonders gern hat, gibt die Schauspielerin ebenfalls preis: "Was ich am allermeisten an ihm liebe, ist, wie er sich über einfache Dinge freuen kann – und das ist so schön mit anzusehen", schwärmt sie. Als Beispiel nennt sie "das schöne Blau des Himmels", das ihn unlängst schwer begeistert haben muss. "Seine Begeisterungsfähigkeit finde ich eine besonders schöne Eigenschaft."

"Das steht für uns zurzeit überhaupt nicht zur Diskussion"

Trotz ihres Liebesoutings während der Berlinale im Februar dieses Jahres leben die beiden Künstler nach wie vor in unterschiedlichen Wohnungen. Und daran dürfte sich so schnell wohl auch nichts ändern. "Dass wir zusammenziehen, steht für uns zurzeit überhaupt nicht zur Diskussion", erklärt Ruby O. Fee.


Sie seien "glücklich" und hätten "keinen Druck". Es sei beides schön, "ob wir zwei Wohnungen haben oder eine zusammen". Beide leben in Berlin und waren bislang nicht länger als zwei Wochen getrennt, wie es heißt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Jasmin Schwiers: "Da läuft doch was ganz gewaltig verkehrt"
Von Maria Bode
Matthias Schweighöfer
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website