t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Herzogin Meghan in Rot: Diesen Rock trug schon eine andere Royal-Dame


Herzogin Meghan in Rot
Ihren Rock trug schon eine andere Royal-Dame

Von t-online, rix

Aktualisiert am 26.10.2019Lesedauer: 2 Min.
Herzogin Meghan: Die Frau von Prinz Harry kam in einem roten Outfit.Vergrößern des BildesHerzogin Meghan: Die Frau von Prinz Harry kam in einem roten Outfit. (Quelle: AdMedia / imago images)
Auf WhatsApp teilen

Für einen Termin am Freitag auf Schloss Windsor entschied sich Herzogin Meghan für einen Look komplett in Rot. Vor allem der Rock, den die Frau von Prinz Harry trug, scheint in den Königshäusern sehr beliebt zu sein.

Gemeinsam mit Prinz Harry erschien Herzogin Meghan am Freitag zu einer Gesprächsrunde im Rahmen der "One Young World"-Veranstaltung auf Schloss Windsor. Für diesen Termin wählte der 35-Jährige einen blauen Anzug. Seine Frau hingegen setzte auf einen Look in Rot.

Zu einem roten Bleistiftrock aus Lammleder kombinierte die Herzogin einen bordeauxfarbenen Pullover mit V-Ausschnitt und farblich passenden Pumps. Der Rock von Boss dürfte einigen Royal-Fans bekannt vorkommen. Denn für den hatte sich vor wenigen Tagen auch Königin Letizia entschieden.

Bluse statt Pulli

Gemeinsam mit ihrem Mann Felipe ist die 47-Jährige aktuell in Asien unterwegs. Dort wurde König Felipe im Rathaus von Seoul zum Ehrenbürger ernannt. Für diesen Anlass schlüpfte Letizia von Spanien ebenfalls in den roten Bleistiftrock von Boss. Die zweifache Mutter kombinierte den Rock jedoch nicht leger mit einem Pullover, sondern mit einer weißen Bluse.

Wem der Rock gefällt, der muss gar nicht mal so tief in die Tasche greifen. Im Gegensetz zu Herzogin Meghans 12.000-Euro-Kleid kostet das Kleidungsstück von Boss "nur" 400 Euro.


Der Termin auf Schloss Windsor war übrigens der erste gemeinsame öffentliche Auftritt von Harry und Meghan nach ihrer umstrittenen TV-Dokumentation, in der das Paar tiefe Einblicke in seine Gefühlswelt gab. Die ehemalige Schauspielerin zeigte sich bereits am Dienstag bei der Eröffnungszeremonie des "One Young World"-Gipfels.

Verwendete Quellen
  • eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website