Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ben Affleck: Anmeldung auf Dating-App, aber nicht zum daten

"Ihr habt mich erwischt"  

Ben Affleck ist bei Dating-App angemeldet

28.10.2019, 21:04 Uhr | spot on news, iger, t-online.de

Ben Affleck: Anmeldung auf Dating-App, aber nicht zum daten. Ben Affleck: Der Hollywoodstar ist auf der Suche nach einer neuen Liebe. Doch damit hat es noch viel mehr auf sich. (Quelle: Getty Images/Noam Galai)

Ben Affleck: Der Hollywoodstar ist auf der Suche nach einer neuen Liebe. Doch damit hat es noch viel mehr auf sich. (Quelle: Noam Galai/Getty Images)

Ben Affleck ist nach seiner gescheiterten Ehe wieder auf Partnersuche – und nutzt dafür eine App. Sein Aufruf hat allerdings nichts mit Liebe zu tun, wie sich herausstellt.

Ben Affleck ist wieder auf Partnersuche – und zwar über die Promi-Dating-App Raya. Das hat der Star jetzt auf Instagram bestätigt: "Ha, ihr habt mich erwischt. Ich habe Dates." Doch wie es scheint, wollte er damit nur die Aufmerksamkeit auf sich lenken. Das hat ein Insider gegenüber "Entertainment Tonight" verraten.

Eigentlich wollte er demnach nur einen Aufruf an seine Fans starten, eine ganz bestimmte Wohltätigkeitsorganisation zu unterstützen. Im nächsten Satz seines Posts heißt es daher auch: "Lasst uns für einen Moment ernst sein und über etwas reden, das tatsächlich wichtig ist."

2018 wurde seine Alkoholsucht öffentlich

Dem Schauspieler zufolge gibt es viele Menschen, die gegen Alkohol- oder Drogensucht kämpfen, aber nicht über die nötigen Hilfsmittel zum endgültigen Absprung verfügen. Hier möchte die "Midnight Mission" aushelfen, auf deren Arbeit der Schauspieler mit seinem Post hinweist. Affleck hatte in der Vergangenheit selbst immer wieder mit Suchtproblemen zu kämpfen.


Erst am Wochenende hat der Hollywoodstar eine Party torkelnd verlassen, wie Videoaufnahmen von "TMZ" zeigen. Nach seinem Alkohol-Rückfall sagte er dem US-Portal: "Das passiert, es war ein Ausrutscher. Aber ich werde mich davon nicht aus der Spur bringen lassen." Vor einem Jahr hat Affleck seine Alkoholsucht öffentlich gemacht. Er begab sich im Anschluss 40 Tage in ein Behandlungszentrum für Alkoholabhängigkeit. Jennifer Garner, mit der er bis 2018 verheiratet war, besuchte ihren Ex bei der Therapie mit ihren Kindern.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal