HomeUnterhaltungStars

Ashley Graham: Das Model verrät das Babygeschlecht


Ashley Graham verrät das Geschlecht ihres Babys

spot on news

Aktualisiert am 08.11.2019Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Ashley Graham hat das Geschlecht ihres Babys verraten.
Ashley Graham hat das Geschlecht ihres Babys verraten. (Quelle: Dia Dipasupil/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPrivater Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen TextBericht: Hohenzollern-Prinz ist totSymbolbild für einen TextSo reagieren Russen auf Kreml-BeschlussSymbolbild für einen TextUmfrage-Schock für Truss-ParteiSymbolbild für einen TextTodesursache der Queen bekanntSymbolbild für einen TextKönigshaus zensiert StaatsbegräbnisSymbolbild für einen TextDFB-Spielerinnen lassen Bayern jubelnSymbolbild für einen TextBierhersteller schließt StandortSymbolbild für einen TextSechsjähriger stirbt nach FußballtrainingSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextAuto wickelt sich um Baum – Fahrer totSymbolbild für einen Watson TeaserHeftige Kritik für Film über Sex-IkoneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

US-Model Ashley Graham ist hochschwanger. Das Baby wird bald das Licht der Welt erblicken. Ob sie sich auf einen Jungen oder ein Mädchen freut, hat sie nun in einer TV-Show enthüllt.

Das hochschwangere Plus-Size-Model Ashley Graham hat nun öffentlich gemacht, ob sie und ihr Ehemann, Regisseur Justin Ervin, sich auf ein Mädchen oder einen Jungen freuen. "Ich bekomme einen Jungen!", rief der US-Star in der TV-Sendung "The Ellen DeGeneres Show" und sprang dabei fast vom Sitz auf. "Ich werde für einen Jungen eine Mami sein!", schob sie hinterher.


Das sind die Kinder der Promis

Schauspielerin Reese Witherspoon mit Tochter Ava
"Friends"-Star Courtney Cox mit Tochter Coco
+23

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Ashley Graham hatte ihre Schwangerschaft im August mit einem Videoclip auf Instagram öffentlich gemacht. Darin gratulierte sie erst ihrem Mann zum neunten Hochzeitstag: "Vor neun Jahren habe ich die Liebe meines Lebens geheiratet." Danach freute sie sich über die "wachsende Familie". Ihr Babybauch war in dem Clip schon deutlich zu sehen. Das Baby soll im Januar zur Welt kommen.


Ashley Graham war 2016 das erste Plus-Size-Model, das in dem US-Magazin "Sports Illustraded Swimsuit" abgebildet wurde. Im gleichen Jahr erschien sie auf dem Cover der "Cosmopolitan". Neben ihren Modeltätigkeiten ist sie auch im Fernsehen präsent und gehört zur Jury von "America's Next Top Model".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Instagram-Profil von Ellen DeGeneres
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Königshaus zensiert das Staatsbegräbnis der Queen
Von Kai Butterweck
Ashley GrahamInstagram
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website