t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Schöne Bedeutung: Wolke Hegenbarth verrät den Namen ihres Babys


Schöne Bedeutung
Wolke Hegenbarth verrät den Namen ihres Babys

Von t-online, mbo

13.11.2019Lesedauer: 2 Min.
Wolke Hegenbarth: Die Schauspielerin wurde kürzlich Mutter, nun gibt sie den Namen ihres Sohnes bekannt.Vergrößern des BildesWolke Hegenbarth: Die Schauspielerin wurde kürzlich Mutter, nun gibt sie den Namen ihres Sohnes bekannt. (Quelle: imago images / APress)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Zwei Monate ist es her, dass Wolke Hegenbarth zum ersten Mal Mutter geworden ist. Immer wieder gibt sie seitdem Einblicke in das Leben mit ihrem Sohn. Seinen Namen verrät sie aber erst jetzt.

Ob beim Stillen, beim Spazierengehen oder einfach beim Herumtragen, Wolke Hegenbarth postet seit zwei Monaten regelmäßig Fotos von sich und ihrem Baby auf Instagram. Genau dort gibt es jetzt ein neues Mutter-Sohn-Bild – und die Schauspielerin teilt ihren Fans mit, wie der kleine Mann heißt.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Darf ich vorstellen: Avi", schreibt Wolke Hegenbarth zu einem Schwarzweißfoto von sich und dem Jungen. Darauf hält sie ihr Baby liebevoll hoch und berührt seine Nase mit ihrer. Mutter und Sohn sind im Profil abgelichtet. Somit ist laut der 39-Jährigen bestens zu sehen: "Meine Nase hat er noch immer! Wie die Mutter, so der Sohn, würd' ich mal sagen." Wie Hegenbarth der "Gala" erklärte, sollte ihr Kind "etwas vom indischen Einfluss im Namen" haben, denn ihr Partner Oliver Vaid ist "ein halber Inder, damit ist unser Sohn ein Viertelinder".

"Herzlich Willkommen, Wolke und Wölkchen"

Die Fans freuen sich auf Instagram über die Information, gratulieren unter dem Bild noch einmal zur Geburt von Avi, betonen, wie schön sie das professionell aufgenommene Foto und den Namen finden oder schicken einfach ganz viel Liebe. Nach fünf Stunden im Netz haben schon fast 19.000 Menschen ein Gefällt-mir-Herz da gelassen. Darunter beispielsweise auch "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse.


In der Storyfunktion von Instagram ist außerdem zu sehen, dass die einstige "Mein Leben und ich"-Darstellerin mit einem süßen Schild zum ersten Babyshooting ihres Sohnes begrüßt wurde. Darauf zu lesen: "Herzlich willkommen, Wolke und Wölkchen" – dabei hat Avi mit Wolken eigentlich gar nicht viel zu tun. Der Name bedeutet nämlich "Sonne oder Sonnenschein". Die Schauspielerin meint: "Das fand ich zu Wolke so schön."

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website