HomeUnterhaltungStars

Nach Kündigung: Heino streitet sich mit Ex-Manager um Geld


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStirbt das Schaltgetriebe bald aus?Symbolbild für einen TextZusammenstoß von zwei Autos – zwei ToteSymbolbild für einen TextVon Anhalt will Tom Kaulitz adoptierenSymbolbild für einen TextMann bedroht Passanten mit MesserSymbolbild für einen TextBöse Verletzung: Sorge um Schalke-StarSymbolbild für einen TextBetrunkener Geisterfahrer auf der A9 Symbolbild für einen TextPolitiker macht Liebeserklärung im Live-TVSymbolbild für einen TextWestafrika: Präsident gibt nach Putsch aufSymbolbild für einen TextTränengas-Einsatz: Ligaspiel unterbrochenSymbolbild für einen TextPolizei verwechselt MannschaftsbusSymbolbild für einen TextKleiner Junge stürzt aus viertem StockSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Konzert: Helene-Fischer-Fans wütend

Es geht um Geld: Heino streitet sich mit Ex-Manager

t-online, spot on news

Aktualisiert am 16.11.2019Lesedauer: 2 Min.
Heino: Der Schlagersänger hat seinen Manager gefeuert.
Heino: Der Schlagersänger hat seinen Manager gefeuert. (Quelle: Michael Gottschalk/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Heino hat Ärger. Der Schlagerstar befindet sich mit seinem ehemaligen Manager im Streit. Der 80-Jährige hatte sich von Jan Mewes getrennt, jetzt behält dieser Gagen des Künstlers ein.

Gemeinsam feierten sie viele Erfolge, doch nun streiten Musiker Heino und sein ehemaliger Manager Jan Mewes sich um Geld, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Nachdem der Sänger seinem Manager gekündigt hatte, forderte dieser eine Abfindung. Heino wollte diese offenbar nicht zahlen. Deswegen behielt Mewes Heinos Gagen ein.


Die Bühnenoutfits der Schlagerstars

Andrea Berg: Die Schlagerikone trägt bei Carmen Nebel ein tiefes Dekolleté und einen hohen Beinschlitz.
Vanessa Mai: Ihre Bühnenoutfits sind spektakulär.
+6

Es geht angeblich um Zehntausende Euro

"Ich bin erschüttert. Jan hat für meine letzten Engagements die Knete eingesteckt und zahlt mich nicht aus", erklärte der "Blau blüht der Enzian"-Interpret der Zeitung. "Das sind Zehntausende von Euro", so der Sänger weiter.

Mewes sieht sich allerdings ebenfalls im Recht: "Es war Heino, der grundlos von einem Tag auf den anderen gekündigt hat und meine Forderungen nicht ausgeglichen hat. Es ist sehr schade, dass ich einen Anwalt einschalten muss, damit ich zu meinem Recht komme", sagt er dem Boulevardblatt über den Konflikt. Gleichzeitig bedauere er, "dass eine über 16 Jahre außerordentlich erfolgreiche Zusammenarbeit auf diese unangenehme Weise zu Ende" gehe.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Supporters of Burkina Faso's self-declared new leader Ibrahim Traore demonstrate holding a Russian flag, in Ouagadougou
Symbolbild für ein Video
Nach Putsch: Französische Botschaft brennt

16 Jahre gemeinsamer Erfolg

Erfolgreich waren die beiden tatsächlich. In die Zeit der Zusammenarbeit fällt beispielsweise Heinos Mega-Coup, das Cover-Album "Mit freundlichen Grüßen" von 2013, mit dem sich der ehemalige Volksmusik-Star musikalisch komplett neu erfand. Es landete auf Platz eins der Album-Charts.


Warum Heino seinem Manager trotzdem kündigte, erklärt er so: "Jan hat sich in letzter Zeit mehr um andere Projekte gekümmert als um mich. Ich hatte das Gefühl, er wollte mich aufs Abstellgleis stellen. Dazu bin ich nicht bereit."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Bild: Jetzt geht es um 120.000 Euro: Heino feuert Manager
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ein Kommentar von Charlotte Koep
Heino
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website