Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Moderatorin: Nazan Eckes glaubt "an Allah, Gott und Jesus"

Moderatorin  

Nazan Eckes glaubt "an Allah, Gott und Jesus"

20.11.2019, 10:48 Uhr | dpa

Moderatorin: Nazan Eckes glaubt "an Allah, Gott und Jesus". Moderatorin Nazan Eckes plädiert für Toleranz.

Moderatorin Nazan Eckes plädiert für Toleranz. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - TV-Moderatorin Nazan Eckes (43) will sich zu Hause nicht zwischen ihrer Religion und der ihres Mannes entscheiden. "Wir versuchen den Kindern zu erklären, dass wir an alles glauben. An Allah, an Gott, an Jesus", sagte die RTL-Fernsehfrau der Zeitschrift "Gala".

Das bringe auch Vorteile, etwa wenn es um die religiösen Feiertage geht: "Bei uns zu Hause wird doppelt so viel gefeiert wie in anderen Familien."

Eckes ist mit dem österreichischen Künstler Julian Khol verheiratet. Komplizierte Glaubensfragen der Kinder leiten sie demnach an Khols Mutter weiter - denn die sei Religionslehrerin und antworte dann mit einem Erklärvideo. "Ebenso bringt meine Mutter ihnen den Islam näher." Eckes übernimmt ab 30. Dezember die Moderation der Sendung "RTL Extra" von Birgit Schrowange (61).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal