Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Wer wird Millionär?": Kandidatin scheitert fast an 100-Euro-Frage – Spott im Netz

"Wer wird Millionär?"  

Kandidatin scheitert fast an 100-Euro-Frage – und erntet Spott

06.12.2019, 10:11 Uhr | aj, t-online

Wer wird Millionär?": Kandidatin scheitert fast an 100-Euro-Frage – Spott im Netz. "Wer wird Millionär?": Kandidatin Lena Kotucha auf dem Ratestuhl. (Quelle: TVNOW / Frank Hempel)

"Wer wird Millionär?": Kandidatin Lena Kotucha auf dem Ratestuhl. (Quelle: TVNOW / Frank Hempel)

Peinlicher Aussetzer bei Günther Jauch: Eine Kandidatin kommt auf dem Ratestuhl schon bei der zweiten Frage ins Schlingern. Nicht nur in den sozialen Netzwerken hagelt es Spott für die Lokführerin.

"Es liegen null Euro in der Luft! Das hatten wir lange nicht mehr!", spottete Günther Jauch, als die Kandidatin Lena Kotucha, eine sichtlich aufgeregte Lokführerin, schon bei der zweiten Frage von "Wer wird Millionär?" am Donnerstagabend ins Wanken kam.

Die Frage, auf einem Wortwitz basierend, lautete: "War dem Großen Vorsitzenden von China übel, dann war..."

  • A: Kah nasta
  • B: Doppell kopf
  • C: Bleck jack
  • D: Mao mau

Kotucha tippte zunächst auf B, erklärte dann aber "Nein, es ist Bleck jack!". Schließlich griff die Kandidatin zum Publikumsjoker: Und 98 Prozent der Studiogäste tippten auf die richtige Antwort. Die lautet D, denn Mao Zedong regierte das Land der Mitte von 1949 bis 1966.

So lacht das Netz

Auf Twitter amüsierten sich die Zuschauer der Quizshow derweil prächtig über den Aussetzer der Kandidatin.

Und schon die nächste Frage brachte Kotucha wieder aus der Fassung. Dieses Mal wollte Quizmaster Günther Jauch wissen, was im Jahr 2018 in Deutschland rund sechs Billionen Euro betrug? – privates Geldvermögen, Profikicker-Marktwert, Jahresrundfunkgebühren oder Ausgaben für Heimtierfutter. Und auch hier war Twitter erneut schlauer.



Allen Lachern zum Trotz nahm die Kandidatin am Ende 16.000 Euro mit nach Hause. "Was haben Sie mit dem Geld vor?", fragte Günther Jauch. Sie wolle eine Weltreise mit ihrem 12 Jahre alten Hund machen, so Kotucha. 

Verwendete Quellen:
  • "Wer wird Millionär?" vom 6. Dezember 2019

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal