Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kim Kardashian und Kanye West: Fans sind von möglicher Weihnachtskarte enttäuscht

Fans enttäuscht  

Ist das wirklich die Weihnachtskarte der Kardashians?

14.12.2019, 19:18 Uhr | spot on news, rix, t-online

Kim Kardashian und Kanye West: Fans sind von möglicher Weihnachtskarte enttäuscht. Kim Kardashian: Sie will dieses Jahr auf die legendäre Weihnachtskarte mit der ganzen Familie verzichten. (Quelle: Kristin Callahan / imago images)

Kim Kardashian: Sie will dieses Jahr auf die legendäre Weihnachtskarte mit der ganzen Familie verzichten. (Quelle: Kristin Callahan / imago images)

Die Weihnachtskarten der Kardashians sind legendär: Doch der diesjährige Weihnachtsgruß, den Kim und Kanye an Familie und Freunde schicken, spaltet die Fans. 

Kim Kardashian zeigt bei Instagram ihren Fans, wie die Weihnachtskarten ihrer Familie in diesem Jahr aussehen. Die Reality-Queen postete ein Bild, auf dem die 39-Jährige zusammen mit Ehemann Kanye West und den vier Kindern auf einer Treppe sitzt. Sie schreibt dazu: "Die Weihnachtskarte der West-Familie im Jahr 2019."

Während die sechsjährige Tochter North und die zwei jüngeren Söhne Saint und Psalm teils breit in die Kamera grinsen und Mama Kim professionell posiert, kümmert sich Papa Kanye um die ein wenig eingeschüchtert wirkende Chicago.

View this post on Instagram

The West Family Christmas Card 2019

A post shared by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

So süß die Kinder sind und so stylisch die abgestimmte, größtenteils gräuliche Trainingskleidung auch wirkt, so wenig Weihnachtsstimmung mag bei dem Schnappschuss dann aber wirklich aufkommen. Nirgendwo ist auch nur ein klein bisschen Weihnachtsschmuck zu sehen und auch ein Christbaum ist nicht zu finden.

"Was für eine schöne Familie"

Viele Fans sind dennoch begeistert von dem Foto der Kardashians. "Was für eine schöne Familie", schreiben die meisten Anhänger in die Kommentarspalte. Es gibt jedoch auch enttäuschte Fans. "Ich verstehe das nicht. Wenn sie ihren Kindern im Park beim Spielen zusehen, ziehen sie sich an, als würden sie zur Met Gala gehen, aber für die Weihnachtskarte sind sie so angezogen, als würden sie Mülleimer durchwühlen. Es gibt keine einzige Weihnachtsverbindung." Das Bild sei "düster, bedrückt und sinnlos".

Ist das also wirklich die diesjährige Weihnachtskarte der Kardashians? Seit Jahren posiert der ganze Kardashian/Jenner-Clan gemeinsam für einen weihnachtlichen Schnappschuss. Dieses Jahr scheint es aber kein gemeinsames Foto mit dem Rest der Familie zu geben. Wie Kim Kardashian im Gespräch mit "E! News" sagte, wolle sie dieses Jahr wirklich auf das legendäre Foto mit allen Familienmitgliedern verzichten. Es sei zu viel, alle zusammenzubringen. Bereits im vergangenen Jahr fehlten Oberhaupt Kris Jenner und Tochter Kendall.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal