Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Daniela Katzenberger – Weihnachten ohne Costa Cordalis: "Höre ihn noch rufen"

"Höre ihn immer rufen"  

Daniela Katzenberger erinnert rührend an Costa Cordalis

16.12.2019, 18:29 Uhr | Spot On News, t-online

Daniela Katzenberger – Weihnachten ohne Costa Cordalis: "Höre ihn noch rufen". Koeln GER, Daniela Katzenberger, Uncle Sam, 09.10.2019 Daniela Daniela Katzenberger: Die TV-Entertainerin gedenkt mit emotionalen Worten an ihren Schwiegerpapa Costa Cordalis*** Cologne GER, Daniela Katzenberger, Uncl (Quelle: imago images / Eibner)

Daniela Katzenberger: Die TV-Entertainerin gedenkt mit emotionalen Worten an ihren Schwiegerpapa Costa Cordalis (Quelle: imago images / Eibner)

Costa Cordalis und seine Schwiegertochter hatten ein enges Verhältnis. Ein emotionaler Post von Daniela Katzenberger kurz vor Weihnachten zeigt dies noch einmal sehr anschaulich. 

Für Daniela Katzenberger, ihren Mann Lucas Cordalis und Töchterchen Sophia steht das erste Weihnachten ohne Opa Costa Cordalis an. Nun teilt die TV-Blondine einen emotionalen Post auf Instagram: "Das wird das erste Weihnachten ohne dich. Obwohl er schon ein paar Monate im Himmel ist, höre ich ihn immer noch rufen: 'Daaancheeen', wenn ich sein Haus betrete", schreibt sie und fügt an: "Seine Stimme in meiner Erinnerung wird nie verstummen".


Dazu teilt die Katze ein Bild mit ihren Followern, das Costa Cordalis und die heute dreijährige Sophia zeigt. Das kleine Mädchen sitzt auf dem Schoß ihres Opas und lächelt, während er ihr liebevoll einen Kuss auf die Wange drückt. Passend dazu schreibt Katzenberger in ihren Hashtags #endlesslove und #besteropaderwelt.

"Die beiden waren einfach unzertrennlich"

Wie eng das Verhältnis zwischen ihrer Tochter Sophia und Costa war, beschrieb Katzenberger erst kürzlich im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. "Die beiden waren einfach unzertrennlich. Es war immer so schön zu sehen, wie Costa ihr etwas vorgesungen hat oder die Kleine zum Lachen gebracht hat. Ich hätte Sophia mehr Zeit mit ihrem Opa gewünscht..."

Das erste Weihnachtsfest ohne den Großvater verbringt die Familie nicht in der Wahlheimat Mallorca, sondern im Schwarzwald. "In Lucas' Heimat", so die 33-Jährige weiter. "Meine Mutter, mein Stiefvater, meine Schwiegermutter, Lucas, Sophia und ich – einfach im engsten Familienkreis", freut sich Katzenberger. "Ich finde Weihnachten auf Mallorca nicht so schön. Bei 20 Grad, Palmen und Co. kommt bei mir nicht gerade Weihnachtsstimmung auf."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal