Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jan Fedder: Der "Großstadtrevier"-Star ist tot

Mit 64 Jahren  

"Großstadtrevier"-Star Jan Fedder gestorben

30.12.2019, 22:45 Uhr | job, rix, t-online.de, dpa

Jan Fedder: Der "Großstadtrevier"-Star ist tot. Jan Fedder: Der Schauspieler wurde 64 Jahre alt. (Quelle: imago images)

Jan Fedder: Der Schauspieler wurde 64 Jahre alt. (Quelle: imago images)

Trauer um Jan Fedder: Die "Großstadtrevier"-Legende ist tot. Der Schauspieler ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei Hamburg t-online.de.

Seit Anfang der Neunzigerjahre war Jan Fedder das Gesicht der beliebten ARD-Vorabendserie "Großstadtrevier". In seiner Paraderolle als Kultbulle Dirk Matthies spielte er sich in die Herzen der Fans. Jetzt ist der Schauspieler mit 64 Jahren gestorben. Der TV-Star sei tot in seiner Wohnung aufgefunden worden, wie ein Sprecher der Polizei t-online.de bestätigte.

Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung über seinen Tod berichtet. "Es gab einen Einsatz in der Wohnung von Jan Fedder. Der Ehrenkommissar der Polizei Hamburg ist um 18.47 Uhr verstorben", so Polizeisprecherin Sandra Levgrün.

"Der Rollstuhl ist jetzt die Strafe"

Immer wieder hatte der Schauspieler in der Vergangenheit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Schon als Teenager zog er sich eine Alkoholvergiftung zu. 2013 wurde bei Jan Fedder dann ein Mundhöhlen-Karzinom diagnostiziert, das eine Strahlenbehandlung erforderte. Nach diversen Knochenbrüchen, einem entzündeten Bluterguss, der 2014 mehrfach operiert wurde, und einer weiteren Knieverletzung vor drei Jahren war der "Großstadtrevier"-Star zuletzt auf einen Rollstuhl angewiesen. 

Über sein Handicap hatte sich der Schauspieler lange nicht geäußert. "Anfangs habe ich mit dem Rollstuhl schon gehadert. Aber ich habe ein so exzessives Leben geführt, mit Alkohol, mit Drogen, Zigaretten und wunderbaren Frauen. Da ist der Rollstuhl jetzt die Strafe", gab er vor wenigen Monaten zu.

Marion und Jan Fedder: Das Paar heiratete im Juli 2000. (Quelle: imago images)Marion und Jan Fedder: Das Paar heiratete im Juli 2000. (Quelle: imago images)

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, war der Rollstuhl nicht sein einziges Problem, der Schauspieler soll zuletzt erneut gegen den Krebs gekämpft haben. Den Kampf hat Jan Fedder jetzt mit 64 Jahren verloren. Der TV-Star hinterlässt seine Frau Marion, mit der er fast 20 Jahre lang verheiratet war.

Lieber TV-Star als Kino-Held

Jan Fedder war den meisten Fans als Hamburger Polizist Dirk Matthies bekannt. Das "Großstadtrevier" hatte den Schauspieler berühmt gemacht. Auch für vier Siegfried-Lenz-Verfilmungen stand er vor der Kamera – für seine Darstellung in "Der Mann im Strom" erhielt er 2006 den Deutschen Fernsehpreis.

Seine erste große Rolle hatte Jan Fedder auf der Leinwand: In Wolfgang Petersens Klassiker "Das Boot" von 1981 spielte er Bootsmaat Pilgrim. Ausflüge ins Kino unternahm der TV-Star später selten, das Fernsehen wurde zu seinem Metier. In mehr als 400 Produktionen war er mit von der Partie und machte mit unverwechselbarer Stimme und Akzent norddeutsche Charaktere zu seinem Markenzeichen. Die NDR-Serie "Neues aus Büttenwarder" mit Jan Fedder als Bauer Brakelmann und Peter Heinrich Brix als dessen Kumpel "Adsche" wurde vor allem im Norden Kult.

Der auf St. Pauli aufgewachsene Sohn eines Kneipenbesitzers war ein waschechter Hamburger Jung. Er galt als Volksschauspieler – und das "mit Fug und Recht", wie er einmal selbst sagte.

Verwendete Quellen:

Mehr in Kürze

Jetzt aktualisieren

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal