Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Hugh Grant verteidigt Prinz Harry

Von dpa
Aktualisiert am 16.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Hugh Grant steht auf der Seite von Harry und Meghan.
Hugh Grant steht auf der Seite von Harry und Meghan. (Quelle: Matt Crossick/Press Association/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

London (dpa) - Der britische Schauspieler Hugh Grant ├Ąu├čert Verst├Ąndnis f├╝r Entscheidung von Prinz Harry, von seinen royalen Pflichten zur├╝ckzutreten. "Ich glaube, als Mann ist es sein Job, seine Familie zu besch├╝tzen. Deswegen bin ich auf seiner Seite", sagte Grant (59) in der Radioshow von Andy Cohen am Mittwoch.

Seit Prinz Harry mit Schauspielerin Meghan Markle liiert ist, steht sie unter Dauer-Beobachtung britischer Medien. Hugh Grant findet dazu drastische Worte: "Die Boulevardmedien haben seine Mutter ermordet, jetzt zerfetzen sie seine Frau." Prinzessin Diana, Harrys Mutter, starb 1997 in Paris bei einem Autounfall, sie wurde damals von Paparazzi verfolgt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Beatrice Egli begeistert mit Fotos ihre Fans
Hugh GrantLondonMeghan MarklePrinz Harry
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website