Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ruth Moschner: Ihre Haare werden immer kürzer

Blonde Mähne ade  

Ruth Moschner: Ihre Haare werden immer kürzer

21.01.2020, 10:02 Uhr | spot on news, t-online, sth

Ruth Moschner: Ihre Haare werden immer kürzer. Ruth Moschner in Hamburg: Diese wallende blonde Mähne ist vorerst Geschichte. (Archivbild)  (Quelle: Getty Images/Christian Augustin)

Ruth Moschner in Hamburg: Diese wallende blonde Mähne ist vorerst Geschichte. (Archivbild) (Quelle: Christian Augustin/Getty Images)

Ruth Moschners lange blonde Mähne ist ab. Auf Instagram hat sie ihren Followern nun schon wieder eine neue Frisur präsentiert. Und siehe da: Die Moderatorin zeigt Mut zur Kürze.

Noch vor zwei Jahren hatte Moderatorin Ruth Moschner eine lange blonde Mähne. Doch damit ist nun Schluss. Inzwischen trägt die 43-Jährige lieber Kurz. Dabei fällt auf: Während Moschner mehr wagt, werden ihre Haare immer kürzer.

View this post on Instagram

Neue Haare! 😊#Frisur #hair #blond #shorty

A post shared by Ruth Moschner (@ruthmoschner) on

Wie die neue Frisur aussieht, hat sie am Montag auf Instagram gezeigt. Moschner hat ein Foto geteilt, auf dem sie einen neuen Long Bob präsentiert. Ihre zuvor schulterlangen Haare reichen ihr noch knapp unters Kinn. "Neue Haare!", schreibt sie dazu und setzt etwa das Hashtag "#shorty".

"Sieht juuut aus!", findet etwa Kollegin Marlene Lufen. Auch von Monica Meier-Ivancan gibt es etliche "Daumen hoch"-Emojis dafür.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtendienst spot on news

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal