Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Hollywoodstar Orlando Bloom lässt sich Tattoo mit Tippfehler stechen

Fans bemerken es  

Orlando Bloom lässt sich Tattoo mit Schreibfehler stechen

14.02.2020, 14:19 Uhr | spot on news, t-online.de, joh

Hollywoodstar Orlando Bloom lässt sich Tattoo mit Tippfehler stechen. Orlando Bloom: Der 43-Jährige wollte sich eigentlich den Namen seines Sohnes tätowieren lassen.  (Quelle: imago images/Nara/ Future Image)

Orlando Bloom: Der 43-Jährige wollte sich eigentlich den Namen seines Sohnes tätowieren lassen. (Quelle: Nara/ Future Image/imago images)

Womöglich als Beweis seiner Liebe lässt sich Schauspieler Orlando Bloom den Namen seines Sohnes als Tattoo stechen. Der Clou: Die Buchstaben werden als Morsecode dargestellt. Fans entdecken allerdings einen Fehler in den Zeichen. 

Schauspieler Orlando Bloom präsentierte seinen Followern auf Instagram sein neues Tattoo und ließ sie raten, was da wohl in Morsezeichen geschrieben steht... "Flynn" sollte die von Punkten unterbrochene Linie eigentlich heißen und seinem 2011 geborenen Sohn gewidmet sein, wie der 43-Jährige dann auflöste.

View this post on Instagram

new #tattoo can you guess who?

A post shared by Orlando Bloom (@orlandobloom) on

Doch da hatte sich der Tätowierer verschrieben, denn statt "Flynn" steht auf Blooms Unterarm nun "Frynn", was der Morsezeichen-Sprache mächtige Follower in den Kommentaren kundtun. "Ihr habt Flynn falsch geschrieben", ist sich einer sicher. Eine andere formuliert es vorsichtiger: "Es ist eine schöne Idee und eine schöne Tätowierung. Aber wenn es tatsächlich ein Morsecode ist, dann steht da meiner Meinung nach 'Frynn' statt 'Flynn'."

Ein Punkt zu wenig macht den Namen kaputt

Und tatsächlich: Einige digitale Morse-Code-Umwandler bieten den Service an, die korrekte Morse-Zeichenfolge zu einem gewünschten Begriff auszuliefern. Siehe da: Nach dem zweiten Bindestrich fehlt ein Punkt auf dem Arm von Orlando Bloom – so wurde aus dem gewünschten "L" ein "R". Eine nachträgliche Änderung hat der Schauspieler bislang nicht angekündigt. 

Flynn Christopher Bloom stammt aus der Ehe des britischen Schauspielers mit dem australischen Model Miranda Kerr, die 2010 geschlossen und 2013 geschieden wurde. Seit einem Jahr ist Orlando Bloom mit US-Star Katy Perry verlobt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Morse-Code-Umwandler: topster.de

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal