Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Robbie Williams ist heimlich Vater geworden – zum vierten Mal dank Leihmutter

Baby Nummer vier ist da  

Robbie Williams ist heimlich Vater geworden

15.02.2020, 12:22 Uhr | rix, t-online

Robbie Williams ist heimlich Vater geworden – zum vierten Mal dank Leihmutter . Ayda Field Williams und Robbie Williams: Das Paar darf sich über Nachwuchs freuen. (Quelle: imago images)

Ayda Field Williams und Robbie Williams: Das Paar darf sich über Nachwuchs freuen. (Quelle: imago images)

Es ist eine echte Überraschung: Robbie Williams und Ayda Field Williams sind heimlich zum vierten Mal Eltern geworden. Das teilte das Paar am Freitag seinen Fans via Instagram mit.

Ihre Familie wird immer größer und größer: Anderthalb Jahre nach der Geburt von Töchterchen Coco dürfen sich Robbie Williams und Ayda Field Williams wieder über Nachwuchs freuen. Die frohe Botschaft teilte die Schauspielerin am Freitag ihren Fans auf Instagram mit.

"Wir möchten die Liebe zelebrieren"

Zu einem rührenden Schnappschuss, der vier Paar Kinderfüße zeigt, schrieb die 40-Jährige: "Am heutigen Valentinstag möchten wir gerne die Liebe auf eine ganz wunderbare Weise zelebrieren... Beau Benedict Enthoven Williams."

Zudem verriet die Frau von Robbie Williams in dem Post auch, dass der kleine Beau wie auch seine Schwester Coco mit Hilfe einer Leihmutter zur Welt gekommen ist. Dahinter setzte Ayda die Hashtags "Happy Valentine's Day", "Überraschung" und "Familie von sechs".

Fans gratulieren zur Geburt

Ihre Fans sind begeistert. Unter dem Bild häufen sich Kommentare wie "Wow", "unglaublich" und "wundervoll". Die meisten Anhänger gratulieren den frisch gebackenen Eltern mit "Herzlichen Glückwunsch". Dass Robbie Williams und Ayda Field Williams wieder Nachwuchs erwarten, hatten sie ihren Fans vorher nicht verraten. 

Insgesamt haben Robbie Williams und Ayda Field Williams nun vier Kinder. Seit 2006 sind die beiden ein Paar. Vier Jahre später gaben sich der Musiker und die Schauspielerin das Jawort. 2012 kam die mittlerweile sieben Jahre alte Theodora Rose zur Welt, zwei Jahre später Charlton Valentine. Vor anderthalb Jahren wurden sie wieder Eltern – dieses Mal jedoch mit Hilfe einer Leihmutter. 2018 kam Colette Josephine. Mit Beau Benedict sind sie nun zu sechs.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal