Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ex-Nationalspieler: Dennis Aogo und Frau Ina werden wieder Eltern

Babybauchbild auf Instagram  

Ina und Dennis Aogo werden wieder Eltern

01.04.2020, 17:48 Uhr | rix, t-online.de

Ex-Nationalspieler: Dennis Aogo und Frau Ina werden wieder Eltern. Ina und Dennis Aogo: Im Herbst werden sie zum zweiten Mal Eltern. (Quelle: imago images)

Ina und Dennis Aogo: Im Herbst werden sie zum zweiten Mal Eltern. (Quelle: imago images)

Dennis Aogo wird wieder Vater. Seine Frau Ina ist zum zweiten Mal schwanger. Das verkündete das Paar jetzt seinen Fans mit einem Babybauchfoto auf Instagram.

Im November 2016 sind Ina und Dennis Aogo zum ersten Mal Eltern geworden. Vor dreieinhalb Jahren erblickte die kleine Payten Rose das Licht der Welt. Jetzt darf die sich über ein Geschwisterchen freuen. Das verrieten der Fußballer und die Influencerin nun ihren Fans auf Instagram.

"Payten wird eine große Schwester"

Ina teilte mit ihren über 100.000 Anhängern drei verschiedene Fotos. Die erste Aufnahme zeigt die 31-Jährige im Bikini am Strand, der Kopf der kleinen Payten liegt auf ihrem Babybauch. Auf dem letzten Schnappschuss ist das Ultraschallbild zu sehen. Zu der Fotoreihe schrieb Ina: "Payten wird eine große Schwester."

Viele Fans vermuten hinter der Baby-News einen Aprilscherz. Doch in ihrer Story erklärte Ina, dass sie sich bewusst den 1. April für diese Neuigkeit ausgesucht hat. Denn auch als sie mit ihrem ersten Kind schwanger war, teilte sie die Nachricht ihren Fans am 1. April mit.

Zudem sei sie mit ihrem zweiten Baby in genau der gleichen Woche wie damals mit Payten. "Das ist das Verrückte an der Sache." Ihre Tochter kam Mitte November zur Welt. Demnach dürfte das Mädchen in sieben Monaten kein Einzelkind mehr sein.  

"Kindern darf man das nicht erzählen"

Die Dreijährige freue sich auf ihr Geschwisterchen. "Payten hat es als allererste gewusst. Sie hat es sofort jedem weitererzählt", so Ina. "Sie ist sofort in den Kindergarten gegangen und hat es erzählt."  Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht einmal ihr Mann über die Schwangerschaft informiert. "Kindern darf man das nicht erzählen. Den Fehler mache ich nicht nochmal."

Die Schwangerschaft hat aber auch ihre Schattenseiten. Von dem "Glow", von dem jeder spricht, spüre sie nichts. "Mein ganzer Rücken ist voller Akne", erzählt sie ganz offen. "Ich fühle mich nicht so wohl momentan."

Ina und Dennis Aogo sind seit 2014 liiert, seit 2016 verheiratet. Der Fußballer gehört übrigens aktuell keinem Verein an. Im Januar verließ der 33-Jährige Hannover 96.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal