Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Michael Wendler hat eine Million Euro Schulden

Eine Million Euro Schulden  

Michael Wendler ist "offiziell zahlungsunfähig"

29.04.2020, 10:51 Uhr | rix, t-online.de

Michael Wendler hat eine Million Euro Schulden. Michael Wendler: Der Schlagerbarde ist pleite. (Quelle: Sascha Steinbach/Getty Images)

Michael Wendler: Der Schlagerbarde ist pleite. (Quelle: Sascha Steinbach/Getty Images)

Ende März hatte Michael Wendler bereits offenbart, vom Geld seiner Freundin zu leben. Doch jetzt kommt es für den Schlagerbarden noch sehr viel dicker. Er schuldet dem Finanzamt eine Million Euro.

Anfang des Jahres wurden zum ersten Mal Gerüchte laut: Michael Wendler stecke in finanziellen Schwierigkeiten. Gegen den selbst ernannten "German King of Pop" soll eine Forderung von über 100.000 Euro vorliegen. Doch jetzt kommt raus: Seine Schulden sind sehr viel höher.

"Im Moment bin ich offiziell zahlungsunfähig", erklärt der Schlagerbarde der "Bild"-Zeitung. Die Rede ist von einer "Finanzamtsschuld über eine Million Euro", die der Musiker jetzt mit Auftritten wieder begleichen will. Doch aufgrund der Corona-Krise ist das aktuell nicht möglich. Konzerte werden verschoben, Veranstaltungen abgesagt. Viele Künstler müssen auf ihre Rücklagen zurückgreifen. Doch die hat Michael Wendler nicht.

"Ich lebe eigentlich von der Kohle von Laura" 

Vor wenigen Wochen offenbarte der Schlagersänger in einem Livestream auf Instagram mit Oliver Pocher: "Nach unserer Show bei RTL lief alles ganz toll. Und dann kam Corona...", so der 47-Jährige. "Alle Künstler verdienen kein Geld mehr. Wir sitzen hier rum. Die Auftritte wurden storniert. Ich glaube, 2020 kannst du knicken." Seine Verlobte hingegen verdiene dank "Let's Dance" noch Geld. "Ich lebe eigentlich von der Kohle von Laura." 

Hinzu kommt jetzt, dass der Wendler seiner Laura einen Antrag gemacht hat. Das Paar will noch in diesem Jahr heiraten. Die Trauung soll in Las Vegas im kleinen Kreis stattfinden. Die Kameras von RTL sind jedoch erwünscht. Die sollen die Hochzeit von Michael Wendler und Laura Müller begleiten. Denn wenn die Auftritte kein Geld mehr reinbringen, dann ja vielleicht doch die Hochzeit.

Den Verlobungsring von Laura haben sie bereits vermarktet. Fans können nämlich eine preiswerte Version des Rings nachkaufen. Das war anscheinend gar keine schlechte Idee. Der Andrang war so groß, dass der Onlineshop des Juweliers Rauschmayer innerhalb kürzester Zeit zusammenbrach. Einen Ehevertrag soll es übrigens nicht geben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal