Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

33 Jahre später: So sieht Bond-Girl Kara Milovy heute aus

"James Bond: Der Hauch des Todes"  

33 Jahre später: So sieht Bond-Girl Kara Milovy heute aus

14.06.2020, 21:56 Uhr | rix, t-online.de

33 Jahre später: So sieht Bond-Girl Kara Milovy heute aus. Timothy Dalton und Maryam d'Abo: In "Der Hauch des Todes" war Kara Milovy das Bond-Girl. (Quelle: imago images / EntertainmentPictures)

Timothy Dalton und Maryam d'Abo: In "Der Hauch des Todes" war Kara Milovy das Bond-Girl. (Quelle: imago images / EntertainmentPictures)

1987 übernahm zum ersten Mal Timothy Dalton die Rolle des Geheimagenten. Auch für Maryam d'Abo war es in "James Bond: Der Hauch des Todes" das erste Mal als Bond-Girl. Das ist mittlerweile über 30 Jahre her. So hat sich die Schauspielerin verändert.

Keiner spielte James Bond so häufig wie Roger Moore. Sieben Mal verkörperte er die Rolle des Geheimagenten. Mitte der Achtzigerjahre war Schluss. Der damals 58-Jährige stand 1985 in "Im Angesicht des Todes" ein letztes Mal für die "James Bond"-Reihe vor der Kamera.
 

 
Zwei Jahre später übernahm Timothy Dalton die Rolle des 007. Mit "Der Hauch des Todes" feierte er sein Debüt. In dem Teil, der 1987 zum ersten Mal in den Kinos gezeigt wurde, war auch Maryam d'Abo zum ersten Mal zu sehen. Die damals 26-Jährige spielte die Cellistin Kara Milovy, die vom KGB benutzt wird und über Umwege zur Verbündeten von James Bond wird.

Anders als die anderen Bond-Girls war die Rolle der Kara weniger sexy, eher etwas kindlich, naiv, süß und verträumt. Auch Timothy Dalton als James Bond sollte damals nicht mehr als Frauenheld dargestellt werden. Einige Fans vermuteten, dass der Grund dafür die damalige aufflammende Aids-Hysterie sein könnte. Bestätigt wurde das jedoch nie.

Timothy Dalton und Maryam d'Abo: 1987 standen sie zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera. (Quelle: imago images / EntertainmentPictures)Timothy Dalton und Maryam d'Abo: 1987 standen sie zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera. (Quelle: imago images / EntertainmentPictures)

33 Jahre sind seitdem vergangen. Timothy Dalton ist mittlerweile 74 Jahre alt, sein damaliges Bond-Girl wird im Dezember 60. Maryam d'Abo bereut ihre Rolle als Bond-Girl inzwischen.

"Ich wünschte, ich wäre in Frankreich geblieben"

Man habe ihr seitdem keine guten Rollen mehr angeboten, sagte sie mal in einem Interview mit der "GQ". "Ich wünschte, ich wäre in Frankreich beim Theater geblieben und nicht in die USA gegangen, um es als Filmschauspielerin zu versuchen", so die Britin.

Maryam d'Abo: Im Dezember wird die Schauspielerin 60 Jahre alt. (Quelle: imago images)Maryam d'Abo: Im Dezember wird die Schauspielerin 60 Jahre alt. (Quelle: imago images)

Nach ihrem Auftritt in der "James Bond"-Reihe war sie zwar in diversen Filmen zu sehen, der große Erfolg blieb jedoch aus. Seit 2003 ist die Schauspielerin mit Regisseur Hugh Hudson verheiratet. Er verschaffte ihr auch ihre letzte Filmrolle. 2016 war Maryam d'Abo in "Altamira" zu sehen.

Heute Abend können Sie Maryam d'Abo noch einmal in ihrer bekanntesten Rolle sehen. Um 22.20 Uhr läuft "James Bond: Der Hauch des Todes" auf RTL. Und was wurde aus den anderen Bond-Girls? Klicken Sie sich durch unsere Fotoshow

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal