Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Schauspielerin Christina Ricci lässt sich scheiden

Einstweilige Verfügung gegen Ehemann  

Schauspielerin Christina Ricci reicht die Scheidung ein

03.07.2020, 02:35 Uhr | dpa, aj

Schauspielerin Christina Ricci lässt sich scheiden. Christina Ricci: Die Schauspielerin hat die Scheidung von ihrem Mann eingereicht. (Quelle: AP/dpa/Evan Agostini/Invision/Archivbild)

Christina Ricci: Die Schauspielerin hat die Scheidung von ihrem Mann eingereicht. (Quelle: Evan Agostini/Invision/Archivbild/AP/dpa)

Ehe-Aus bei Christina Ricci:  Der "Addams Family"-Star lässt sich von ihrem Mann James Heerdegen scheiden. Vor wenige Tagen hatte Ricci Berichten zufolge zudem eine Kontaktsperre gegen ihn erwirkt.

Die Ehe von US-Schauspielerin Christina Ricci steht vor dem Aus. Der "Addams Family"-Star habe nach knapp siebenjähriger Ehe mit James Heerdegen die Scheidung eingereicht, berichteten die Promiportale "TMZ.com" und "People.com" am Donnerstag (Ortszeit).

Sie bemühe sich um das Sorgerecht für den fünfjährigen Sohn Freddie, hieß es. Nach US-Medienberichten hatte Ricci erst Tage zuvor die Polizei wegen angeblicher Handgreiflichkeiten ins Haus gerufen und eine Kontaktsperre gegen Heerdegen erwirken können. 

Noch vor gut einem Jahr hatte Ricci ein Foto ihres Noch-Ehemannes mit ihrem Sohn auf Instagram geteilt. "Alles Gute zum Vatertag #liebeunsereslebens #daddy", schrieb sie dazu.

Die 40-Jährige Schauspielerin hatte den Kameratechniker 2011 am Set der TV-Serie "Pan Am" kennengelernt, sie heirateten zwei Jahre später.

Mit elf Jahren war Ricci durch die Rolle als Wednesday in der schwarzen Komödie "Die Addams Family" bekannt geworden. Sie drehte unter anderem Filme wie "Der Eissturm" und "Bel Ami".

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal