Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sophia Thomalla prahlt auf Instagram: "Wert verdreifacht"

"Wert verdreifacht"  

Sophia Thomalla prahlt auf Instagram

11.08.2020, 18:11 Uhr | JaH, t-online

Sophia Thomalla prahlt auf Instagram: "Wert verdreifacht"  . Sophia Thomalla: Sie ist stolz auf ihre Firma.  (Quelle: imago images / Seskim Photo)

Sophia Thomalla: Sie ist stolz auf ihre Firma. (Quelle: imago images / Seskim Photo)

"Harte Arbeit zahlt sich eben aus" – so lautet das Fazit von Sophia Thomalla. Die 30-Jährige ist mittlerweile nicht "nur" Model, sondern auch knallharte Geschäftsfrau und das kann offenbar ihrer Meinung nach gerne jeder wissen. 

Auf ihrem Instagram-Profil platzt Sophia Thomalla gerade vor Stolz. Seit November 2019 ist die Tochter von Simone Thomalla Gesellschafterin und Markenbotschafterin eines Startups. Mit einer App kann die Verteilung von Schotter, Kies und Sand organisiert werden. Das Geschäftsmodell scheint gut anzukommen, wie Thomalla jetzt erklärt. 

"Investment von 8 auf 14 Millionen Euro erhört"

Mit ihren rund 1,2 Millionen Followern auf Instagram teilte die Berlinerin nun die Erfolge der Firma. "Unsere Investoren haben innerhalb von drei Monaten ihr Investment von 8 auf 14 Millionen Euro erhört", schreibt sie selbstbewusst. "Da haben wir unseren Firmenwert verdreifacht! Starke Nummer! Geile Firma mit mega Erfolg", lobt sie sich und ihr Team selbst. 

Sie könne stolzer nicht sein, erklärt Thomalla weiter in dem Social-Media-Eintrag zu dem auch ein Foto von ihr mit Geschäftspartner Chrstian Huelsewig gehört. Harte Arbeit würde sich eben auszahlen, meint das Model. 

So reagieren andere Promis

Unter dem Beitrag melden sich auch zahlreiche Promis zu Wort. Caroline Beil schickt zum Beispiel virtuellen Applaus in Form von Emoticons. "Glückwunsch, Glückwunsch, Glückwunsch", schreibt Axel Schulz ganz eifrig. 

Kritische Stimmen gibt es natürlich auch. So schreibt zum Beispiel eine Kommentatorin: "Ein Firmenwert leitet sich zwar nicht unmittelbar aus dem Invest ab, trotzdem Glückwunsch." Ein anderer meint: "Das muss man mal erklären! In diesen Zeiten verdreifacht! Was ist das für eine Aussage, worauf bezieht sich das? Dem steilen Anstieg folgt meist ein steiler Abstieg – ohne negativ sein zu wollen. Wie haben sie das in den Zeiten gemacht? Den Beitrag verstehe ich nicht!"

Die meisten Follower freuen sich allerdings für Sophia Thomalla und gratulieren ihr zu ihrem womöglich guten Geschäftssinn. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal