Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Silvio Berlusconi hat eine neue Freundin

Sie ist so alt wie seine Enkelin  

Silvio Berlusconi hat eine neue Freundin

12.08.2020, 16:56 Uhr | dpa, Seb, t-online

Silvio Berlusconi hat eine neue Freundin. Silvio Berlusconi: Der Politiker soll frisch verliebt sein. (Quelle: imago images / Italy Photo Press)

Silvio Berlusconi: Der Politiker soll frisch verliebt sein. (Quelle: imago images / Italy Photo Press)

Sie ist Parlamentarierin in Rom, blond und gleich alt wie seine Enkelin: Italiens früherer Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat sich erstmals gemeinsam mit seiner neuen Lebensgefährtin Marta Fascina gezeigt.

Das Klatschblatt "Chi" aus Berlusconis eigenem Medienunternehmen veröffentlichte am Mittwoch Paparazzi-Bilder des 83-Jährigen Hand in Hand mit der 30 Jahre alten Fascina im Kurzurlaub auf Sardinien. Dort seien die beiden aus Berlusconis Sommervilla gekommen, über den Hafenpier spaziert und zu einer 60-Meter-Jacht eines befreundeten Bankers und Milliardärs gebracht worden, hieß es.

Der dreimalige Regierungschef, dessen Karriere von Korruption und Sexskandalen begleitet wurde, hatte sich Anfang des Jahres von seiner langjährigen Freundin Francesca Pascale getrennt. Mit der inzwischen 35-Jährigen war er fast ein Jahrzehnt liiert. Pascale durfte sich Medienberichten zufolge mit einer "Abfindung" von 20 Millionen Euro plus einem Unterhalt von einer Million Euro pro Jahr trösten.

Die gebürtige Kalabrierin Fascina sitzt seit 2018 für Berlusconis Partei Forza Italia in der Abgeordnetenkammer von Rom. Sie ist 1990 geboren und somit im selben Alter wie Berlusconis Enkelin Lucrezia Vittoria.

Und offensichtlich ist Fascina schon lange fasziniert von Silvio Berlusconi! Auf ihrem Instagram-Profil teilt die Politikerin viele Fotos und Zitate von dem ehemaligen Ministerpräsidenten. Von sich selbst sind auf dem Kanal, dem knapp 5.000 Menschen folgen, nur wenige private Fotos zu entdecken.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Deutschen Presse-Agentur
  • Instagram-Profil von Marta Fascina

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal