Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Girls Aloud"-Star: Sängerin Sarah Harding ist an Brustkrebs erkrankt

Er hat bereits gestreut  

Ex-"Girls Aloud"-Star Sarah Harding ist an Brustkrebs erkrankt

27.08.2020, 11:44 Uhr | mbo, t-online

"Girls Aloud"-Star: Sängerin Sarah Harding ist an Brustkrebs erkrankt. Sarah Harding: Die Sängerin ist an Brustkrebs erkrankt. (Quelle: imago images / Matrix)

Sarah Harding: Die Sängerin ist an Brustkrebs erkrankt. (Quelle: imago images / Matrix)

Die britische Sängerin Sarah Harding hat Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium. Die 38-Jährige hat auf Instagram ein Foto von sich aus dem Krankenhaus geteilt, dazu einen langen Text zu ihrer Diagnose.

Sarah Harding ist an Brustkrebs erkrankt. Das Mitglied der früheren britischen Band Girls Aloud schriebt auf Instagram: "Ich kämpfe so hart wie ich kann." Der in diesem Jahr diagnostizierte Krebs habe bereits gestreut und werde mit wöchentlichen Chemotherapien behandelt, berichtete sie weiter.

Zu dem Bild von sich in einem Krankenhaushemdchen schreibt Harding, die auch Schauspielerin ist und 2017 die britische Version von "Promi Big Brother" gewann, außerdem: "Ich verstehe, dass es schockierend sein könnte, dies in sozialen Medien zu lesen, und das ist wirklich nicht meine Absicht. Aber letzte Woche hat jemand im Netz geschrieben, dass ich im Krankenhaus gesehen wurde, und ich denke, jetzt ist es an der Zeit, die Leute wissen zu lassen, was vor sich geht, und das ist der beste Weg, den ich mir vorstellen kann." Zuletzt hatte Harding im Mai 2018 ein Foto auf Instagram geteilt. Dort folgen ihr fast 200.000 Menschen.

"Mein Herz ist gebrochen"

Sie tue aktuell ihr Bestes, um positiv zu bleiben und werde ihre Follower über ihren Gesundheitszustand auf dem Laufenden halten. Doch vor allem bittet sie um ihre Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit. 

Zahlreiche Menschen haben den Post von Sarah Harding kommentiert. "Du hast immer Wunder vollbracht, wenn es nötig war", schrieb Nadine Coyle, eine frühere Bandkollegin. Kimberly Walsh, die ebenfalls zu der Girlgroup gehörte, postete: "Mein Herz ist gebrochen. Du bist so stark und mutig und wir begleiten dich bei jedem Schritt dieses Weges."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal