HomeUnterhaltungStars

"Tagesschau": Jan Hofer im Ruhestand – das sind seine Rentenpläne


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU: Bundestagswahl in Berlin wiederholenSymbolbild für einen TextRussischer Boxchampion muss zum MilitärSymbolbild für einen TextBericht: RB-Star vor Wechsel zu ChelseaSymbolbild für ein VideoFinnland sperrt Autobahn für KampfjetsSymbolbild für einen TextCharles III.: Münze vorgestelltSymbolbild für einen TextRKI: Infektionsdruck nimmt deutlich zuSymbolbild für einen TextGoogle stellt Dienst ein – RückzahlungenSymbolbild für einen TextPolizei sprengt Apotheken-FundSymbolbild für einen TextWiesn-Wirt beteiligt sich an SchlägereiSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextFeuer in Berliner U-Bahnhof – RäumungSymbolbild für einen Watson Teaser"The Voice"-Show kurzzeitig unterbrochenSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Darum zieht es Jan Hofer in den Ruhestand

Von t-online, sow

Aktualisiert am 27.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Jan Hofer: Der "Tagesschau"-Sprecher verlässt Ende des Jahres Deutschlands quotenstärkste Nachrichtensendung.
Jan Hofer: Der "Tagesschau"-Sprecher verlässt Ende des Jahres Deutschlands quotenstärkste Nachrichtensendung. (Quelle: Swen Pförtner/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ende 2020 verabschiedet sich "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer in den Ruhestand. Nach über 30 Jahren hinter der ARD-Kamera endet damit eine TV-Ära. Jetzt spricht der 70-Jährige über seine Rentenpläne.

Jan Hofer möchte "endlich mal das Wochenendgefühl erleben". Nach 35 Jahren als "Tagesschau"-Sprecher – 16 davon war er Chefsprecher – geht er Ende des Jahres in den Ruhestand. Worauf er sich schon jetzt freue? Mehr Zeit mit seinem 2015 geborenen Sohn Henry verbringen zu können.


Erinnern Sie sich noch an diese "Tagesschau"-Sprecher?

1959 bis 1987: Karl-Heinz Köpcke
1966 bis 1994: Werner Veigel
+9

"Ich habe das oft gemerkt, dass er, wenn ich ihn durch den Schichtdienst tagelang nicht gesehen habe, immer unheimlich kuschelig war und ständig an mir hing", sagte Hofer der "Bild am Sonntag".

TV-Ruhestand: "ohne Abstriche mit meiner Familie"

Mit seinen 70 Jahren sei der Moderator körperlich und geistig zwar noch "absolut fit", aber einfach rein biologisch nicht mehr der Jüngste". Die Zeit, die ihm noch bleibe, wolle er daher "ohne Abstriche mit meiner Familie verbringen" und "einfach da sein".

In der "Tagesschau" wird ihn Jens Riewa als Chefsprecher ersetzen. Außerdem rücken Constantin Schreiber und Julia-Niharika Sen als neue Moderatoren ins NDR-Team nach. Letztere wünscht Jan Hofer im Interview mit t-online zum Abschied: "Dass er weiter so lustig und lebendig bleibt und all die besonderen Momente, die er vor und hinter der Kamera in mehr als 30 Jahren 'Tagesschau' erlebt hat, mit uns teilt."

Im Oktober 2018 heiratete Hofer die 42-jährige Phong Lan, die Mutter seines Kindes. Aus einer früheren Ehe mit Schlagersängerin Anne-Karin stammen zwei weitere Söhne und eine Tochter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherchen
  • BamS: "Darum geht Mister Tagesschau wirklich in TV-Rente"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was nun, Melanie Müller?
Von Kai Butterweck
ARDDeutschlandJan HoferTagesschau
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website